Linear- und Antriebstechnik

50 Jahre Antriebe

Seit einem halben Jahrhundert beliefert T.E.A. Hamburg (Technische Antriebselemente) als Partner die Industrie im Bereich der Linear- und Antriebstechnik. Der Kundenkreis setzt auf die Produktpalette und die Beratung. Auch bei speziellen Sonderanfertigungen, Komplettlösungen und Kleinstserien ist T.E.A. Hamburg in den vergangenen 50 Jahren ein Ansprechpartner geworden. Viele Produkte sind ab Lager lieferbar. Ein Beispiel hierfür sind Kegelradgetriebe: Die Baureihe R3000 gibt es in vier Größen und mit einer oder zwei Abgangswellen oder mit Hohlwelle. Diese Standardgetriebe sind durch vielseitige Befestigungsmöglichkeiten gekennzeichnet und für eine Eingangsdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute mit Übersetzung 1:1, 2:1 und 3:1 bis zu einem Abgangsdrehmoment von 20,4 Newtonmeter verwendbar.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schnellhubgetriebe

Funktionieren in jeder Lage

Die neue Generation der Schnellhubgetriebe von Neff hat jetzt in drei Baugrößen: G1, G2, G3. Die Elemente sind lieferbar in N-Ausführung mit fahrender Spindel oder als R-Version mit Rotierender Spindel und Laufmutter.

mehr...

Getriebe

Ab Lager

Apex Dynamics, Hersteller von Servo Planeten– und Kegelradgetrieben, hat seine Lieferzeiten verkürzt und ist nach eigenen Angaben der einzige Hersteller, der ab Lager liefert. Das bedeutet nach Firmenangaben eine Lieferung binnen zwei bis drei...

mehr...
Anzeige

50 Jahre T.E.A.

Große Palette

Seit einem halben Jahrhundert beliefert T.E.A - Hamburg (Technische Antriebselemente) nun als Partner die Industrie im Bereich der Linear- und Antriebstechnik. Der Kundenkreis setzt auf die große Produktpalette.

mehr...

Winkelgetriebe

12.000 Kombinationen

Auf der SPS IPC Drives stellt Wittenstein Alpha erstmals die neuen CP-Getriebe der Basic Line sowie die neuen bauraumoptimierten Winkelstufen für diese Baureihe sowie die Value Line vor.

mehr...

Condition Monitoring

Motor Scan als Retrofit

WEG stellt auf der SPS IPC Drives unter anderem den Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition-Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente App zum Zweck der vorausschauenden Wartung.

mehr...

Servomotor

Für hohe externe Lasten

SEW ergänzt seinen Automatisierungsbaukasten Movi-C um Servomotoren für hohe externe Lasten. Die neue Baureihe CM3C umfasst die Baugrößen 63, 71, 80 und 100. Die Motoren haben Stillstandsmomente von 2,4 bis 38,5 Newtonmeter.

mehr...

Getriebelösung

Treibt um die Ecke

Dem Ruf der Bahnindustrie nach einer effizienten Getriebetechnologie, mit der die einschlägigen Lebensdaueranforderungen erfüllt werden können, folgte Dunkermotoren mit dem KG 90. Diese Getriebelösung mit rechtwinkligem Abgang steht nun auch für...

mehr...