Linear- und Antriebstechnik

50 Jahre Antriebe

Seit einem halben Jahrhundert beliefert T.E.A. Hamburg (Technische Antriebselemente) als Partner die Industrie im Bereich der Linear- und Antriebstechnik. Der Kundenkreis setzt auf die Produktpalette und die Beratung. Auch bei speziellen Sonderanfertigungen, Komplettlösungen und Kleinstserien ist T.E.A. Hamburg in den vergangenen 50 Jahren ein Ansprechpartner geworden. Viele Produkte sind ab Lager lieferbar. Ein Beispiel hierfür sind Kegelradgetriebe: Die Baureihe R3000 gibt es in vier Größen und mit einer oder zwei Abgangswellen oder mit Hohlwelle. Diese Standardgetriebe sind durch vielseitige Befestigungsmöglichkeiten gekennzeichnet und für eine Eingangsdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute mit Übersetzung 1:1, 2:1 und 3:1 bis zu einem Abgangsdrehmoment von 20,4 Newtonmeter verwendbar.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schnellhubgetriebe

Funktionieren in jeder Lage

Die neue Generation der Schnellhubgetriebe von Neff hat jetzt in drei Baugrößen: G1, G2, G3. Die Elemente sind lieferbar in N-Ausführung mit fahrender Spindel oder als R-Version mit Rotierender Spindel und Laufmutter.

mehr...

Getriebe

Ab Lager

Apex Dynamics, Hersteller von Servo Planeten– und Kegelradgetrieben, hat seine Lieferzeiten verkürzt und ist nach eigenen Angaben der einzige Hersteller, der ab Lager liefert. Das bedeutet nach Firmenangaben eine Lieferung binnen zwei bis drei...

mehr...
Anzeige

50 Jahre T.E.A.

Große Palette

Seit einem halben Jahrhundert beliefert T.E.A - Hamburg (Technische Antriebselemente) nun als Partner die Industrie im Bereich der Linear- und Antriebstechnik. Der Kundenkreis setzt auf die große Produktpalette.

mehr...

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...