Kleinservoantriebe

Schnell lieferbar

Servoantriebe vereinen Motor, Geber und Elektronik in einem Gerät, dadurch profitiert der Anwender von Vorteilen. So sind Motor und Ansteuerelektronik automatisch aufeinander abgestimmt, der Aufwand für Inbetriebnahme und Installation lässt sich reduzieren, und die Systeme benötigen weniger Platz.

Kleinservoantriebe

Dezentrale Kleinservoantriebe bieten sich für unterschiedliche Anforderungen an. Die Baureihe Pegasus ist die richtige Wahl für Anwender, die ein besonders kostengünstiges Produkt benötigen. Die Kleinservo-Baureihe ist das Ergebnis enger Zusammenarbeit mit Herstellern von Verpackungsmaschinen. Ziel war die Entwicklung eines vollwertigen, aber kompakten Servoantriebs, der bei minimalen Herstellungskosten alle Vorzüge der dezentralen Antriebstechnik in sich vereint. Das wiederum erfordert einen hohen Standardisierungsgrad und ein Produktdesign, das sich einfach produzieren lässt.

Entstanden ist eine standardisierte Antriebslösung, mit der Anwender Servotechnik zum Preis eines Schrittmotor-Antriebs erhalten. Gleichwohl eignet sich diese Baureihe auch für hochperformante Anwendungen in diversen Einsatzbereichen. Bei der Entwicklung legte man Wert auf eine einfache Herstellung – die Pegasus-Antriebe werden in Serie gefertigt und sind kurzfristig lieferbar. Sie sind in den zwei Baugrößen 40 und 60 Millimeter erhältlich. Die Leistung liegt bei 50 bis 300 Watt, die Versorgungsspannung bei 24 bis 80 Volt DC. Der Kleinservo verfügt über einen induktiven 12-Bit-Geber, Ethercat wird unterstützt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Eisenlose DC-Motoren

Bewegung ohne Eisen

Die Familie der eisenlosen DC-Motoren von Koco Motion erhält Familienzuwachs: Der Hersteller stellt zwei neue Ausführungen mit bis zu 200 Watt Spitzenleistung vor. Die eisenlosen DC-Motoren werden größer und leistungsstärker.

mehr...

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...
Anzeige

Fahrerlose Transportsysteme

Kompakte Zugpferde

Fahrerlose Transportsysteme werden in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil in der modernen Logistik sein. Ob im Bereich der Produktion, in Logistikzentren oder im Krankenhaus bringen diese Systeme unabhängig von Arbeitszeiten- und Bedingungen Waren...

mehr...