Kleinservoantriebe

Schnell lieferbar

Servoantriebe vereinen Motor, Geber und Elektronik in einem Gerät, dadurch profitiert der Anwender von Vorteilen. So sind Motor und Ansteuerelektronik automatisch aufeinander abgestimmt, der Aufwand für Inbetriebnahme und Installation lässt sich reduzieren, und die Systeme benötigen weniger Platz.

Kleinservoantriebe

Dezentrale Kleinservoantriebe bieten sich für unterschiedliche Anforderungen an. Die Baureihe Pegasus ist die richtige Wahl für Anwender, die ein besonders kostengünstiges Produkt benötigen. Die Kleinservo-Baureihe ist das Ergebnis enger Zusammenarbeit mit Herstellern von Verpackungsmaschinen. Ziel war die Entwicklung eines vollwertigen, aber kompakten Servoantriebs, der bei minimalen Herstellungskosten alle Vorzüge der dezentralen Antriebstechnik in sich vereint. Das wiederum erfordert einen hohen Standardisierungsgrad und ein Produktdesign, das sich einfach produzieren lässt.

Entstanden ist eine standardisierte Antriebslösung, mit der Anwender Servotechnik zum Preis eines Schrittmotor-Antriebs erhalten. Gleichwohl eignet sich diese Baureihe auch für hochperformante Anwendungen in diversen Einsatzbereichen. Bei der Entwicklung legte man Wert auf eine einfache Herstellung – die Pegasus-Antriebe werden in Serie gefertigt und sind kurzfristig lieferbar. Sie sind in den zwei Baugrößen 40 und 60 Millimeter erhältlich. Die Leistung liegt bei 50 bis 300 Watt, die Versorgungsspannung bei 24 bis 80 Volt DC. Der Kleinservo verfügt über einen induktiven 12-Bit-Geber, Ethercat wird unterstützt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...