Direktantriebe

Stange und Stator

Der Bonndorfer Antriebspezialist Dunkermotoren hat nun auch hochdynamische dreiphasige lineare Direktantriebe im Portfolio. Dunkermotoren hat entschieden, die Produktion der Linearantriebe in Deutschland zu zentrieren, da die Umstellung auf eine hochautomatisierte Fertigung erforderlich ist. Seit Februar 2015 werden die Linearbaureihen im Stammwerk gebaut.

Linearmotoren

Bei den Linearmotoren handelt es sich um dreiphasige, stangengeführte Direktantriebe bestehend aus zwei Teilen: einer Magnetstange (Läufer) und einer Primäreinheit (Stator). Die Edelstahlstange ist mit Seltenerdenmagneten bestückt. In der Primäreinheit befinden sich die nach dem Drei-Phasen-Prinzip ausgelegten Spulen. Werden die Spulen durch einen Dreiphasenstrom angeregt, wird ein magnetisches Feld erzeugt, welches auf das magnetische Feld der Magnetstange wirkt und dadurch eine Linearbewegung erzeugt.

Man unterscheidet zwei Aufbau-Modi: den Linearmotor- und den Aktuatormodus. Im Linearmotor-Modus ist die Magnetstange fixiert, während sich die Primäreinheit mit den Wicklungen bewegt. Die zu bewegende Last kann direkt an das Gehäuse montiert werden.

Im Aktuatormodus hingegen ist die Primäreinheit fest montiert, und die Last ist mit der Magnetstange verbunden. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Direktantriebe

Schnelle Bewegungen

Physik Instrumente (PI) bietet jetzt parallelkinematische Hexapoden mit magnetischen Direktantrieben an. Basis der neuen hochdynamischen Hexapoden H-860KMAG sind die ebenfalls bei PI entwickelten PIMag-Voice-Coil-Magnetantriebe.

mehr...

Special zur SPS/IPC/Drives

Antriebe besser regeln

Die Servoregler der neuen Generation von ESR Pollmeier eignen sich für Anwendungen mit Direktantrieben und „klassischen“ Servomotoren. Mit Industrial Ethernet werden die Antriebe vernetzt und können in Industrie-4.0-Umgebungen integriert werden.

mehr...

Pick & Place Baureihe PPU-E

Hochleistungsmontage

Die lineardirekt-angetriebenen Pick&Place-Einheiten der Baureihe PPU-E von Schunk sind nach Herstellerangaben die schnellsten Units am Markt. Die größte Variante, PPU-E 50, sei Spezialist für die dynamische Handhabung mittlerer Massen bis fünf...

mehr...
Anzeige

High-Speed-Rundtischlager

Freude an der Umdrehung

Das drehzahlfreudige High-Speed-Rundtischlager zeigt sich bezüglich des Wärmeeintrags in den Innenring gut geeignet für eine Kombination mit dem rotativen High-Performance Direktantrieb RKI. Die optimale Anpassung von Lager und Motor ist...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

News

Im Sommer über Kopf unter Tage

Der Sacklochbohrer Redbore 30 hat eine klare Mission: Er ist auf der Suche nach Erzvorkommen, die sich sonst nur durch teure, zusätzliche Maßnahmen erschließen lassen. Das Besondere: Er arbeitet über Kopf und bohrt sich nach oben ins Gestein.  

mehr...

Linearachse

Nächste Generation

Bei hochpräzisen Highspeed-Anwendungen in der Montageautomation gelten Linearachsen mit servoelektrischen Direktantrieben als Maß der Dinge. Mit der Achsgeneration LDx setzt Schunk einen neuen Benchmark: Leistungsstarke Servomotoren erzielen bei...

mehr...