Servomotoren

Klein und dynamisch

Die Jetter-Motoren in den Baugrößen JHN2 bis JHN7 verfügen über ein Drehmoment von 0,28 bis 60 Newtonmeter.

Jetter erweitert das Spektrum seiner Servomotoren. Die neuen JHN-Motoren zeichneten sich vor allem durch platzsparende Bauweise und Abmessungen sowie hohes Drehmoment aus und eignen sich speziell für den Einsatz in kompakt konstruierten Maschinen, melden die Ludwigsburger. Die Jetter-Motoren in den Baugrößen JHN2 bis JHN7 verfügen über ein Drehmoment von 0,28 bis 60 Newtonmeter. Mit Zwischenkreisspannungen von 24 bis 560 Volt DC und einer großen Auswahl an Motorwicklungen passen sie zu den Jetmove-Servoverstärkern. Je nach Kombination nutzen die Motoren die Nennströme der Servoverstärker von 3,5 bis 32 Ampere bestmöglich aus und bieten so die jeweils auf den Bedarf zugeschnittenen Drehzahlen. Dabei ermöglicht die Überlastfähigkeit der aktuellen Servoverstärkergeneration hochdynamische Beschleunigungsvorgänge auch bei kleinen Baugrößen. Wie alle Jetter-Motoren weisen sich auch die JHN-Servomotoren durch eine reduzierte Rundlauftoleranz aus, was sich positiv auf das Laufverhalten einer Anlage auswirke. Die JHN-Motoren sind auch in der kostenlosen NCP-Auslegungssoftware Version 3.0 auswählbar.    bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Synchron-Servomotoren

Schnell aus dem Stand

Die AC-Synchron-Servomotoren der Baureihe FR von Hiwin liefern hohe Drehmomente über den gesamten Drehzahlbereich – direkt aus dem Stillstand bis zur Maximaldrehzahl von 4.500 Umdrehungen pro Minute.

mehr...

M23-Steckverbinder

Dicht und rüttelfest

Servomotoren werden häufig mit M23-Steckverbindern angeschlossen – sie sind kompakt, haben sich als Standard gegenüber Klemmkästen durchgesetzt und sind das mit Abstand am weitesten verbreitete Anschlusssystem.

mehr...
Anzeige

Servomotoren

Nach oben erweitert

B&R erweiterte sein Portfolio um Servomotoren mit hohen Drehmomenten und großem Drehzahlbereich. Die Motoren der Reihe 8KS verfügen über Nennleistungen bis 140 Kilowatt und ein Stillstands-Drehmoment bis 555 Newtonmeter. Sie sind in zwei...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...