Antriebe, Steuerungen, Komponenten

Standpunkt zum Schwerpunkt: Erwartungen an Industrie 4.0

Christoph Winterhalter ist Leiter der Product Group PLC & Automation innerhalb des ABB-Konzerns.

Der Begriff "Industrie 4.0" bündelt Erwartungen und Hoffnungen an den schnellen technologischen Wandel auf Basis des Zusammenwachsens moderner Technologien der Informationstechnik (IKT) mit klassischen industriellen Prozessen zu "cyber-physikalischen Systemen" (CPS). Dabei können reale Produktionsmittel mit Webanbindung direkt untereinander interagieren. Involvierte Einheiten - Menschen wie Maschinen - sind untereinander vernetzt und arbeiten über Geräte- sowie Herstellergrenzen hinweg zusammen. Produktionssysteme sind vertikal von der Feld- bis zur betriebswirtschaftlichen Ebene vernetzt. Horizontal sind sie zu verteilten Wertschöpfungsketten verknüpft.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

HMS übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Firma Beck IPC erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Technologien und Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation, einschließlich Lösungen für das Industrial Internet...

mehr...
Anzeige

Soldersmart

Löten am Tisch

Der Soldersmart ist ein multifunktioneller Tischlötroboter von Elmotec, der sich für den Zwei- bis Drei-Schichtbetrieb eignet. Das Fertigungsverfahren ist prozessüberwacht, wird dokumentiert und kann rückverfolgt werden.

mehr...

Wartung und Service

Krane im Kraftwerk online im Blick

Die Grosskraftwerk Mannheim AG produziert Strom und Fernwärme für die Metropolregion Rhein-Neckar. Damit die Krananlagen und Hebezeuge in den Kraftwerken immer einsatzbereit sind, nutzt das GKM das Kundenportal von Konecranes, mit dem der...

mehr...

Verbindungstechnik

Lotse für Industrie 4.0

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Damit sie in Bewegung bleiben, braucht es eine leistungsfähige Infrastruktur. Die bekommen Anwender von Lapp – maßgeschneidert und mit der richtigen Beratung, verspricht Georg Stawowy, Vorstand von Lapp...

mehr...

Industriekommunikation

Eine Welt ohne Stillstand?

Proaktive Wartung. Für Hersteller wäre eine Welt ohne geplante Stillstandzeiten die perfekte Utopie. Ist die Abschaffung ungeplanter Stillstandzeiten ein weit hergeholter Wunschtraum, oder ist sie näher, als wir denken?

mehr...