Intelligenten Technologien

Antriebe und IoT

Rockwell zeigt auf der SPS IPC Drives Steuerungssysteme und Antriebsregelungen sowie intelligente Geräte. © Rockwell

Zu den intelligenten Technologien von Rockwell Automation gehören Steuerungssysteme und Antriebsregelungen sowie intelligente Geräte. Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen neue Versionen und Produkte vorstellen.

Es werden neue Versionen der auf iTRAK basierenden industriellen Antriebsregelung für Verpackung und Materialtransport vorgestellt. Zu den Neuheiten gehören zusätzliche Schienenkomponenten sowie ein leichteres Schienensystem. In einer Demonstration des Magnemotion-Transport- und Positionierungssystems werden außerdem Lösungen der skalierbaren Independent Cart-Technologie zum unabhängigen Transport einzelner Produkte oder Teile beleuchtet.

Es werden auch die Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungssteuerungen sowie E/A-Plattformen mit Fokus auf ControlLogix 5580 und Compact Logix 5380 mit integrierten Sicherheitsoptionen vorgestellt sowie die neue kompakte und schnelle HMI-Lösung PanelView 5310. Ein weiteres Highlight am Stand werden die Lösungen von PTC sein, einem führenden Anbieter im Bereich IoT und Augmented Reality. Rockwell hatte Mitte des Jahres eine Milliarde US-Dollar als Kapitalbeteiligung in das Unternehmen investiert. as

Halle 9, Stand 205

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Switches

Neue Lotsen im Datenverkehr

Lapp hat seit zwei Jahren auch Switches in seinem Programm. Nun hat das Unternehmen zur SPS 2019 sein Programm an aktiven Komponenten um weitere Switches für die Industrie erweitert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SPS 2019

Vernetzt bis in die Cloud

Belden, Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, zeigt auf der SPS erstmals Lösungen vom Sensor bis in die Cloud, darunter neue Switches, eine Multiport-Firewall und Single Pair Ethernet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...

Sicherheitszuhaltung

Kompakte Zuhaltekraft

Schmersal stellt auf der SPS eine neue kompakte Sicherheitszuhaltung auf RFID-Basis vor: Mit den Abmessungen 119,5 mal 40 mal 20 Millimeter ist der AZM40 insbesondere für kleinere Schutztüren und Klappen geeignet.

mehr...