Wickelantrieb

Effizienz am Wickel

Schaut man sich die Lastmomentkennlinien an gängigen Produktionsanlagen genauer an, so wird man schnell feststellen, dass die vorhandenen Möglichkeiten des technischen Fortschritts zur effizienten Energienutzung nicht ausgeschöpft sind.

Ein neues und von Kabel Consult zum Patent angemeldetes Antriebssystem soll Abhilfe schaffen. Der Erfindung lag die Aufgabe zugrunde, ein energieeffizientes Antriebssystem für Abwickel- und Aufwickelmaschinen zu entwerfen, bei dem in kostengünstiger, modular aufgebauter, wartungsfreier Bauweise sowie mit Präzision, Dynamik und Zuverlässigkeit, ein Betrieb stets im optimalen Wirkungsgradbereich sowohl des Motors als auch des gesamten mechanischen Antriebsstrangs erzielt wird. Ein Hauptvorteil des neuen Antriebssystems sei, dass Nennverluste und Leerlaufverluste des antreibenden Motors – gegenüber dem Stand der Technik – um ein Vielfaches reduziert werden. Ein weiterer Vorteil läge darin, dass alle am Antrieb beteiligten mechanischen Getriebestränge stets im optimalen Wirkungsgradbereich betrieben werden könnten. Das energieeffiziente Antriebssystem ist Signo-gefördert und gehört zu einer „Förderinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie“.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Szene

Vogel kooperiert mit Herion

In ihren Produkten ergänzen sie sich. Deswegen wollen Vogel und WMH Herion die Synergien ihrer Unternehmen nutzen und bieten fortan aufeinander abgestimmte Zahnstangen-Antriebe an. Die beiden Antriebsspezialisten starten ihre Kooperation mit zwei...

mehr...

Eisenlose DC-Motoren

Bewegung ohne Eisen

Die Familie der eisenlosen DC-Motoren von Koco Motion erhält Familienzuwachs: Der Hersteller stellt zwei neue Ausführungen mit bis zu 200 Watt Spitzenleistung vor. Die eisenlosen DC-Motoren werden größer und leistungsstärker.

mehr...

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...
Anzeige

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...