Getriebe

Wirkungsgrad

Die RH-N-Präzisionsgetriebe von Nabtesco erreichen nach Firmendarstellung eine hohe Drehmomentleistung und ließen sich schnell und einfach in den Antriebsstrang integrieren. Ihr modulares Design mit definierten Schnittstellen ermöglichten eine hohe Flexibilität.

RH-N-Präzisionsgetriebe

Da Antriebsritzel und ein Motorflansch für alle gängigen Motortypen bereits in den Getriebekopf integriert sind, böte die neue Baureihe eine unkomplizierte Plug-and-Play-Lösung für den Maschinenkonstrukteur. Die Getriebeköpfe seien darüber hinaus besonders leicht, kompakt und wartungsarm. Die lokal gefertigten und bereits vorgeschmierten Komponenten dieser RH-N-Getriebeköpfe für den europäischen Markt eigneten sich für zahlreiche Handling-Applikationen.

Prädestiniert für den Einsatz in den Armachsen von Delta- und Scara-Robotern seien zudem die Zykloidgetriebe der RF-P-Serie. Sie setzten Maßstäbe, wenn es um High-Speed auf kleinstem Raum geht. Die Hauptunterschiede zu herkömmlichen Planetengetriebelösungen seien der minimale Verschleiß und das daraus resultierende geringe Spiel über die komplette Lebensdauer.

Für die Varianten RF-19P und RF-32P seien auch hohe Schockbelastungen bis zu 570 beziehungsweise 960 Newtonmeter kein Problem. Die reduzierte Reibung im Getriebe sorge für eine geringe Betriebstemperatur. Dadurch seien die Nabtesco-Zykloidgetriebe äußerst wartungsarm, langlebig und wiesen einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 80 Prozent auf, informiert der Hersteller. bw

Anzeige

Halle B6, Stand 111

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rundtische

Neue Direktantriebs-Baureihe

Der Automatisierungsspezialist Weiss aus Buchen hat verschiedene Produkte aus den Bereichen Rundtische, Transfersysteme und Handlings vorgestellt und einen Fokus auf Direktantriebe gelegt.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...