Getriebe

Wirkungsgrad

Die RH-N-Präzisionsgetriebe von Nabtesco erreichen nach Firmendarstellung eine hohe Drehmomentleistung und ließen sich schnell und einfach in den Antriebsstrang integrieren. Ihr modulares Design mit definierten Schnittstellen ermöglichten eine hohe Flexibilität.

RH-N-Präzisionsgetriebe

Da Antriebsritzel und ein Motorflansch für alle gängigen Motortypen bereits in den Getriebekopf integriert sind, böte die neue Baureihe eine unkomplizierte Plug-and-Play-Lösung für den Maschinenkonstrukteur. Die Getriebeköpfe seien darüber hinaus besonders leicht, kompakt und wartungsarm. Die lokal gefertigten und bereits vorgeschmierten Komponenten dieser RH-N-Getriebeköpfe für den europäischen Markt eigneten sich für zahlreiche Handling-Applikationen.

Prädestiniert für den Einsatz in den Armachsen von Delta- und Scara-Robotern seien zudem die Zykloidgetriebe der RF-P-Serie. Sie setzten Maßstäbe, wenn es um High-Speed auf kleinstem Raum geht. Die Hauptunterschiede zu herkömmlichen Planetengetriebelösungen seien der minimale Verschleiß und das daraus resultierende geringe Spiel über die komplette Lebensdauer.

Für die Varianten RF-19P und RF-32P seien auch hohe Schockbelastungen bis zu 570 beziehungsweise 960 Newtonmeter kein Problem. Die reduzierte Reibung im Getriebe sorge für eine geringe Betriebstemperatur. Dadurch seien die Nabtesco-Zykloidgetriebe äußerst wartungsarm, langlebig und wiesen einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 80 Prozent auf, informiert der Hersteller. bw

Anzeige

Halle B6, Stand 111

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Außenläufermotor

Motor für FTS

Maccon hat die XR-15-Familie flacher bürstenloser DC-Motoren als Außenläufer vorgestellt. Diese Serie des englischen Herstellers Printed Motor Works hat eine kurze axiale Länge und eignet sich für enge Bauräume.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Metallbalgkupplung

Blindmontage

Moderne Konstruktionen werden immer aufwendiger und müssen zugleich platzsparend konzipiert werden. So bleibt für viele Teile des Antriebsstranges als letzte Möglichkeit zur Integration nur noch die Blindmontage.

mehr...
Anzeige

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

FTS-Antriebe

Die Kompakten

In der Intralogistik sind fahrerlose Transportsysteme (FTS) längst etabliert. Sie transportieren diverse Güter mit verschiedenen Gewichten. Hierfür müssen die Radantriebe und auch die Antriebe für Hubvorrichtungen oder Einrichtungen zur...

mehr...