Antriebstechnik

Antrieb setzt Maßstab

Mit den ersten spielarmen Planetengetrieben SP von Wittenstein alpha im Jahr 1983 begann eine Ära der dezentralen Antriebstechnik. Seitdem wurden mehr als zwei Millionen spielarme Planetengetriebe produziert. Die neueste auf der Motek präsentierte Hochleistungsausführung SP+ High Speed setze aktuell den Maßstab in Applikationen mit maximalen Anforderungen an höchste Geschwindigkeiten im Dauerbetrieb.

Mit den ersten spielarmen Planetengetrieben SP von Wittenstein alpha im Jahr 1983 begann eine Ära der dezentralen Antriebstechnik.

Der Schritt von spielarm zu spielfrei gelang dem Aussteller im Frühjahr 2015 mit dem Galaxie Antriebssystem – einem weiteren Highlight unter den Exponaten auf der diesjährigen Motek.

Die Anforderungen der Lebensmittel verarbeitenden und verpackenden Industrie hat Wittenstein alpha im Jahr 2013 mit dem weltweit ersten Hygiene-Design-Planetengetriebe mit EHEDG-Zertifizierung umgesetzt. Sie unterstützen eine hygienegerechte Maschinenkonstruktion sowie den sicheren Verarbeitungs-, Abfüll- oder Verpackungsbetrieb.

Drehbewegungen in Linearbewegungen umwandeln ist die Aufgabe der Linearaktuatoren cyber force motors von Wittenstein cyber motor. Mit einer Besonderheit setzen die Linearaktuatoren mit komplett integrierter Gewindespindel den Maßstab: Ihr patentierte Schmierkonzept erlaubt das Nachschmieren der Spindel im laufenden Betrieb ohne jeglichen wartungsbedingten Stillstand der Maschine. bw

Anzeige

Halle 8, Stand 8121

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitaler Ladungsverstärker

Digitaler Durchbruch

Ein Durchbruch in der industriellen Messtechnik ist Kistler nach eigenen Angaben mit dem ersten digitalen Ladungsverstärker gelungen: Mit seiner Hilfe können Maschinen- und Anlagenbauer erstmals beliebige piezoelektrische Sensoren in ihre...

mehr...
Anzeige

Robotik

Die Robotik boomt weltweit

Treiber sind die Elektro und Elektronikindustrie sowie die Automobilbranche. Die Roboterindustrie ist weltweit auf dem Vormarsch. Laut VDMA stieg das Umsatzvolumen zuletzt auf einen neuen Rekord von 12,8 Milliarden Euro (2016).

mehr...

Tubus-Strukturdämpfer

Gesichert gegen Crash

Der Tubus-Strukturdämpfer vom Typ TA17-7 von ACE hat einen Außendurchmesser von 17 Millimeter, einem Hub von sieben Millimeter und wiegt nur 40 Gramm. Lisco, Hersteller von Linearachsen, schätzt ihn als variabel einsetzbare, leicht einzubauende...

mehr...