Automatisierungslösungen

Aspekte abbilden

Automatisierungslösungen für Teil- und Gesamtsysteme ausgewählter Industriebranchen sind das Thema bei Jetter. Im Bereich der mobilen Automation zeigen die Ludwigsburger eine Übersicht der Steuerungs-, Vernetzungs- und Visualisierungsmöglichen für die Landtechnik und Kommunalfahrzeuge.

Automatisierungslösungen für Teil- und Gesamtsysteme ausgewählter Industriebranchen

Bei der Verarbeitung von pharmazeutischen, kosmetischen oder chemischen Produkten auf Abfüllmaschinen steht neben der Sicherstellung der automatisierten Abläufe die hohe Taktung der Maschinen im Fokus. Mit den Steuerungen von Jetter lassen sich dabei alle Aspekte der Systemanforderungen abbilden.

Dabei ermöglicht die schnittstellenfreie und durchgängige Integration von Bewegungssteuerung und Ablaufsteuerung in ein System hochflexible Lösungen und macht selbst die Fertigung ab Losgröße 1 wirtschaftlich. Die Tool-Center-Point-Betrachtung vereinfacht und beschleunigt die Programmierung von gekoppelten Antrieben über Synchronlauf, Kurvenscheiben oder Bahnsteuerung. Auf der Messe zeigt Jetter eine integrierte Steuerungslösung aus Visualisierung, Steuerung, Antrieb und Motor am Beispiel einer Abfüllstation. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mitsubishi kombiniert Funktionen

Treffen im Bus

Rückverfolgbarkeit, Gesamtanlageneffektivität (Overall Equipment Effectiveness, OEE) und Ressourcenplanung werden immer wichtiger für die Industrie. Mitsubishi Electric hat Lösungen für die hohen Ansprüche der Automatisierungs- und Prozessindustrie.

mehr...

Softwaremodule

Einfacher 4.0-Einstieg

Jetter zeigt seine aufeinander abgestimmten Softwaremodule für eine Industrie-4.0-Automatisierungsplattform. Jetsym ist die zentrale Programmierumgebung. Sie unterstützt Konfiguration, Debugging und Diagnose sowie bei der Inbetriebnahme einer...

mehr...
Anzeige

Condition Monitoring

Motor Scan als Retrofit

WEG stellt auf der SPS IPC Drives unter anderem den Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition-Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente App zum Zweck der vorausschauenden Wartung.

mehr...

Servomotor

Für hohe externe Lasten

SEW ergänzt seinen Automatisierungsbaukasten Movi-C um Servomotoren für hohe externe Lasten. Die neue Baureihe CM3C umfasst die Baugrößen 63, 71, 80 und 100. Die Motoren haben Stillstandsmomente von 2,4 bis 38,5 Newtonmeter.

mehr...

Getriebelösung

Treibt um die Ecke

Dem Ruf der Bahnindustrie nach einer effizienten Getriebetechnologie, mit der die einschlägigen Lebensdaueranforderungen erfüllt werden können, folgte Dunkermotoren mit dem KG 90. Diese Getriebelösung mit rechtwinkligem Abgang steht nun auch für...

mehr...