DC-Axiallüfter kühlen Teleskop-Hauptspiegel

Kleiner Lüfter für weite Sicht

Rund 1.500 Lichtjahre von der Erde entfernt ist der Orionnebel mit seinen riesigen Wasserstoffwolken. Kompaktlüfter von ebm-papst kühlen den Hauptspiegel des Teleskops der Sternwarte Weikersheim und ermöglichen so den Blick in schier unendliche Weiten.

Kompaktlüfter von ebm-papst kühlen den Hauptspiegel des Teleskops der Sternwarte Weikersheim und ermöglichen so den Blick ins All. © ebm-papst

Einen Blick von der Erde auf dieses einzigartige Schauspiel ermöglicht ein Richtey-Chrétien-Teleskop der Firma Alluna Optics, das in der Sternwarte in Weikersheim steht. Entscheidend für eine klare Sicht in den Sternenhimmel sind auch drei Kompaktlüfter von ebm-papst. Diese sind direkt hinter dem Hauptspiegel des Teleskops angebracht, von dort kühlen sie den Spiegel vor der Benutzung des Teleskops auf Umgebungstemperatur. Zudem verhindern sie durch einen kontinuierlichen Luftstrom während der Nutzung das Wabern der Luft, wenn Wärme vom Spiegel aufsteigt.

Zuverlässigkeit und Robustheit
Die Entscheidung für ebm-papst begründet Wolfram Felber, Geschäftsführer von Alluna Optics vor allem mit der Qualität und Langlebigkeit der Lüfter. „Wir verkaufen unsere Teleskope weltweit, unter anderem auch nach Tibet, Kasachstan oder ins australische Outback. Da ist die Zuverlässigkeit extrem wichtig, weil die Kunden nicht zwei Wochen auf einen Ersatzlüfter warten wollen.“ Neben der Robustheit ist auch die hohe Leistung auf kleinem Raum ein Vorteil. Felber: „Im Teleskop gibt es nicht viel Platz, da dort auch noch andere Komponenten untergebracht werden müssen. Trotzdem schaffen es die kompakten Ventilatoren, den Spiegel auch an heißen Tagen schnell herunter zu kühlen.“

Anzeige
Die verwendeten DC-Axiallüfter haben eine Größe von 92 mal 92 mal 25 Millimeter und sind aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt. © ebm-papst

Langlebig und flach
Die verwendeten DC-Axiallüfter haben eine Größe von 92 mal 92 mal 25 Millimeter und sind aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Ein solcher Kompaktlüfter wiegt nur 100 Gramm, ist im Betrieb leise sowie energieeffizient. Weiterhin ist er mit einer errechneten Lebenserwartung von 135.000 Betriebsstunden auch langlebig. Axiallüfter eignen sich für hohe Luftleistungen bei mittlerem Druckaufbau. Die Durchströmung der Lüfterschaufeln erfolgt parallel zur Rotationsachse. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Innenläufermotor

4.0-Systeme erweitert

Von ebm-papst kommt mit dem elektrisch kommutierten Innenläufermotor der Baugröße 63 – dem ECI 63.xx K5 – ein kompaktes Antriebssystem im Leistungsbereich von 180 bis 370 Watt für den Einsatz in industriellen Applikationen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...