Converter

Zurück ins Netz

Effizienz ist das Leitmotiv zur Messe von Yaskawa. Deswegen zeigt das Unternehmen, wie sich durch den intelligenten Einsatz leistungsfähiger Antriebs- und Steuerungstechnik Prozesse optimieren und Ressourcen einsparen lassen. Erhebliche Einsparpotenziale bieten beispielsweise mittelspannungsbetriebene Drehstrom-Motoren: Durch eine variable Anpassung der zugeführten Betriebsspannung und Frequenz verbrauchen sie – im Gegensatz zu konstanten Drehzahlen – erheblich weniger Strom. Darüber hinaus verringert sich der Wartungsaufwand, weil Momentstöße oder extreme Belastungen beim abrupten Hochfahren des Motors vermieden werden. Eine entsprechende Lösung stellt Yaskawa mit dem neu entwickelten Mittelspannungsumrichter MV1000 vor. Als kleinster Mittelspannungsumrichter weltweit erfüllt die Neuentwicklung auch in Hinblick auf Platz und Installation höchste Effizienz-Anforderungen. Ein weiteres Beispiel für Effizienz ist der neue rückspeisefähige Converter D1000. Solche rückspeisefähigen Systeme ermöglichen es, die überschüssige generatorische Bremsenergie direkt wieder in das Stromnetz abzugeben. Dieses Modul wird zukünftig auch in Robotern von Yaskawa zum Einsatz kommen und dort überschüssige Bremsenergie zwischenspeichern oder ins Primärnetz zurückführen.

bw

Halle 2, Stand 131

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Umrichter

Klasse für mehr Markt

Die neue Umrichtergeneration FR-A800 von Mitsubishi Electric ist speziell für den klassischen Maschinen- und Anlagenbau entwickelt worden. Die A800-Serie wird nun um eine Geräteversion in der Schutzklasse IP54/55 ergänzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Frequenzumrichter

Umrichter geliftet

Als Nachfolger der bewährten L7-Umrichter decken die Frequenzumrichter der L1000-Reihe von Yaskawa ein breites Anwendungsspektrum speziell in Aufzugsanlagen ab. Der L1000A bietet alle liftspezifischen Vorzüge der Reihe über einen großen...

mehr...

Frequenzumrichter

Weniger Installationszeit

Rockwell Automation stellt einen neuen Frequenzumrichter vor. Er heißt PowerFlex 523 und soll den Anwendern mehr Wettbewerbsfähigkeit bringen, hofft der Hersteller. Der Umrichter eignet sich für einfache Stand-Alone-Maschinen und bietet neben einer...

mehr...

Powermanagement mit Umrichtern

Raus aus dem Schaltschrank

Als Hersteller für Powermanagementlösungen bietet Eaton seine PowerXL-Frequenzumrichter jetzt bis zu einer Leistung von 7,5 Kilowatt in der Schutzart IP66 an. Die Geräte können außerhalb des Die Geräte können außerhalb des Schaltschranks eingesetzt...

mehr...