Optimierter Magnetkreis

Drehmoment ohne Ende

Die neuen bürstenlosen DC-Motoren von Maxon liefern besonders viel Drehmoment – dank eines optimierten Magnetkreises und eines speziellen Rotors.

Der bürstenlose Gleichstrommotor EC-i 52. (Foto: maxon motor)

Gerade in der Robotik und der Industrieautomatisation sind immer häufiger DC-Motoren gefragt, die stark und trotzdem kompakt sind. Der Schweizer Antriebsspezialist Maxon Motor hat deshalb eine Serie von bürstenlosen Gleichstrommotoren präsentiert, die genau das erfüllen: die EC-i High Torque.

Neu hinzu kommt jetzt das größte und stärkste Modell dieser Antriebe mit einem Durchmesser von 52 Millimetern und einem Dauerdrehmoment bis 440 Millinewtonmeter. Beim EC-i 52 High Torque sind Gehäuse und Flansch aus Stahl. Der Motor ist dadurch robust und widerstandsfähig. Zudem erhitzt er sich nicht so schnell. Der EC-i 52 lässt sich bei Bedarf mit Encoder, Getriebe und Steuerung von Maxon kombinieren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dunkermotoren

Mit IoT auf die Motek

Auch 2019 ist Dunkermotoren wieder auf der Motek in Stuttgart vertreten und präsentiert Produkthighlights rund um das Thema Industrial Internet of Things. Mit dabei: tubulare Lineardirektantriebe.

mehr...