Bürstenleisten

Teilbare Bürstendichtung

Die neuen teilbaren Bürstenleisten von Icotek bieten bei der Kabeleinführung Schutz gegen das Eindringen von Staub und Schmutz. Bedingt durch die Teilbarkeit des Systems kann die Bürstenleiste nachträglich und bei laufendem Betrieb der Installation, ohne Abklemmen der Leitungen, um die Kabel herum montiert werden.

Die Kel-Bes-S-Serie lässt sich bei der Leitungseinführung in Schalt- und Netzwerkschränken, Schaltkästen und Maschinen einsetzen. (Bild: Icotek)

Somit verursacht eine Umrüstung keinen Produktionsausfall. Die Kel-Bes-S passen auf Standardausbrüche für zehn-, 16- oder 24-polige schwere Steckverbinder. Für die Montage finden Schrauben oder Spreiznieten Verwendung. Eine Version für metrische Ausbrüche M50 ist ebenfalls erhältlich. Die Montage geschieht durch Einrasten oder Verschrauben mit einer im Lieferumfang enthaltenen Gegenmutter. Die Serie finde ihren idealen Einsatzort bei der Leitungseinführung in Schalt- und Netzwerkschränken, Schaltkästen und Maschinen, so der Hersteller. Die Kel-Bes-S ist ab sofort erhältlich. as

Halle 7, Stand 7312

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Feldbussystem

Für jeden ein Licht

Feldbussystem Cube67. Im Logistikzentrum in Oppenweiler werden die Produkte von Murrelektronik nicht nur auf ihre Reise zu den Kunden geschickt. Sie tragen auch aktiv dazu bei, dass die Abläufe hervorragend funktionieren.

mehr...
Anzeige

Software

Der letzte Zentimeter der Montage

Software-Lösung für vollautomatisierte Montage. Das Softwarepaket Pitasc erweitert Roboter um Fähigkeiten wie Kraftregelung oder komplexe Bewegungsabläufe, die nicht durch Teach-In-Methoden programmierbar sind.

mehr...

Controllerplattform

Kühle Steuerung

Im modernen Maschinenbau kristallisiert sich ein Trend heraus, der durch die Forderung nach flexibler Produktion aktuell einen großen Schub erfährt: Maschinen werden immer modularer. Wer aber modularisieren will, braucht Technik, die sich...

mehr...