Bremsenansteuerung

Unbegrenzt schalten

Mayr Antriebstechnik präsentiert eine Bremsenansteuerung für seine Sicherheitsbremsen der Roba-Stop-Baureihe. Das zusammen mit Pilz entwickelte Modul Roba-SBCplus ist Sicherheits-Schutzschaltungen technisch überlegen, argumentiert Mayr. Es hat die Aufgabe, beim Abschalten der Bremse den Strom in der Magnetspule sicher zu unterbrechen. Das Bremsenansteuerungsmodul arbeitet mit verschleißfreien elektronischen Halbleitern und erreiche dadurch praktisch unbegrenzte Schalthäufigkeit und Schaltzuverlässigkeit. Zum fehlersicheren inneren Aufbau der Ansteuerung gehören die interne Diagnoseprüfung auf Kurzschluss, Masseschluss und Leitungsunterbrechung sowie die sichere Übererregung zum Lüften der Bremse und Umschalten auf reduzierte Haltespannung bei geöffneter Bremse. Die Überwachung der Bremsenspannung und Schaltzeiten sowie die integrierte Plausibilitätskontrolle ermöglichen eine umfassende Fehlerdiagnose. Sicheres und zuverlässiges elektronisches Schalten sei auch beim Anschluss von zwei unabhängigen Bremsen beziehunsweise Bremskreisen gewährleistet.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Energieführungskette

Heavy Duty im Fokus

Mit der TKHD-Serie hat Tsubaki Kabelschlepp bemerkenswert robuste und stabile Energieführungsketten entwickelt, die sich besonders für die Kranindustrie und andere anspruchsvolle Anwendungen mit langen Verfahrwegen eignen – zum Beispiel im...

mehr...
Anzeige

Federspeicherbremse

Für den schnellen Stopp

Nexen stellt die Federspeicherbremse I-300 vor. Die für Drehtische und Positioniersysteme konzipierte Haltebremse ist spielfrei und hat ein hohes Haltedrehmoment. Bei Stromausfall zieht das Modell automatisch an und ist somit auch als...

mehr...

Antriebstechnik

Bremsentechnologie 4.0

Mayr Antriebstechnik präsentiert ein neues Brems-Konzept. Hinter dem Namen Bremsentechnologie 4.0 verbirgt sich einerseits ein technologisch führendes Reibsystem, das zusammen mit Sicherheitsprinzipien für zuverlässige, sichere und äußerst...

mehr...