StrömungssensorSensor widersteht Staub

Schmidt Technology hat einen neuen Strömungssensor mit der Bezeichnung SS 20.500 vorgestellt. Er wurde für die Messung der Strömungsgeschwindigkeit staubhaltiger Medien entwickelt. Durch eine aerodynamisch optimierte Umströmung können den Angaben zufolge unerwünschte Ablagerungen von Staub und Verunreinigungen am medienberührenden Sensor weitestgehend vermieden werden.