Optimale Regelung

Aufeinander abgestimmt

Siemens hat das Portfolio der Simotics Synchronreluktanz-Motoren um die beiden Achshöhen AH90 und AH225 erweitert.

Das aufeinander abgestimmte System aus Umrichter Sinamics G120 und Simotics Synchronreluktanz-Motor ermöglicht die optimale Regelung von Pumpen, Lüftern und Kompressoren. © Siemens

Damit will das Unternehmen den Anforderungen von Geräteherstellern entgegenkommen, die verschiedene Achshöhen benötigen – etwa bei Pumpen, Lüftern, Kompressoren und im allgemeinen Maschinenbau. Die Motoren sind in einem Leistungsbereich von 0,55 bis 45 Kilowatt erhältlich. Außerdem stehen Motoren auch mit einer Bemessungsdrehzahl von 1.500 und 3.000 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung. Mit der Sinamics Reluctance Control-Lizenz ist eine präzise geberlose Drehmoment-Regelung bis zum Stillstand möglich. Diese Lizenz ermöglicht eine feldorientierte (Vektor-)Regelung auch im Stillstand – selbst wenn die Lastträgheit nicht bekannt ist, sei ein „Kippen“ des Synchronmotors zu jeder Zeit ausgeschlossen.

Als integriertes Antriebssystem sind Simotics Reluktanzmotor und Sinamics Umrichter speziell aufeinander abgestimmt und ermöglichen einen im Vergleich zu Asynchronmotoren hocheffizienten Betrieb, besonders im Teillastbereich. Das abgestimmte System aus Umrichter Sinamics G120 und Synchronreluktanz-Motor ermöglicht die optimale Regelung von Pumpen, Lüftern und Kompressoren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...
Anzeige

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...

Intelligenten Technologien

Antriebe und IoT

Zu den intelligenten Technologien von Rockwell Automation gehören Steuerungssysteme und Antriebsregelungen sowie intelligente Geräte. Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen neue Versionen und Produkte vorstellen.

mehr...

Antriebstechnik

Intelligent überwachen

Die intelligenten Module Roba-brake-checker und Roba-torqcontrol von Mayr sollen Bremsen fit für die Herausforderungen der Industrie 4.0 machen und die Voraussetzungen für vorbeugende Fehlererkennung und Wartung schaffen.

mehr...