Antriebe und Steuerungen

Das ist sicher

Die ortsveränderliche Zweihand-Steuerung JSD-TD25P von Jokab Safety enthält zwei ergonomisch gestaltete und für jede Handgröße passende Safeballs, die auf beiden Seiten jeder Kugel je einen Drucktaster haben. Die Zweihand-Steuerung stellt sicher, dass sich der Maschinenbediener außerhalb des Gefahrenbereiches befindet. Versucht er nach dem Anlaufbefehl in die Maschine zu greifen, wird ein zweifacher Abschaltbefehl erteilt. Durch dieses System kann der nach EN 999 geforderte Mindest-Sicherheitsabstand zwischen den beiden Safeballs bis auf 18 Zentimeter verkürzt werden. Gemäß den Europanormen EN 574 (Typ III C) und EN 954-1 erfüllt der Safeball in Verbindung mit dem Sicherheitsrelais JSBR4 die höchste Sicherheitsstufe (Kategorie 4).ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sicherheitsprodukte

Sicherheit aus einer Hand

Höchstes Sicherheitsniveau bei Vier-Achs-Portalroboter Das in Tettnang ansässige Sondermaschinenbau-Unternehmen Anton Jazbinsek setzt an einem Portalroboter für das Entnahme- und Stapelhandling von gespritzten Kunststoffteilen eine...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...