Zahnriemen GEN III

Zwei neue Typen

Mulco hat sein Sortiment um zwei Zahnriemen-Typen erweitert. Mit den Abmessungen AT 20 GEN III (Trapezverzahnung) und ATP 15 GEN III (Verzahnung mit zweifacher Auflage des Zahnkopfes) gibt es in der Synchroflex GEN III-Reihe nun im Längenbereich 1.000 bis 1.960 Millimeter (AT 20) und 100 bis 1.500 Millimeter (ATP 15) zwei neue Typen. Beide können mit Standard-AT/ATP-Synchronscheiben eingesetzt werden. Gegenüber dem Standard bieten Synchroflex GEN III Zahnriemen von Mulco nach eigenen Angaben bis 25 Prozent höhere Leistungsübertragung und längere Lebensdauer. Bewirkt werde dies unter anderem durch die spezielle GEN III-Hochleistungs-Polyurethanmischung, eine engere Drahtpackung sowie eine bifilare Zugträgerkonstruktion für optimierten Geradeauslauf. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Yaskawa

Simulator für Umrichter

Bei den Umrichtern GA500 und GA700 von Yaskawa lässt sich mit dem „Drive Programming Simulator“ bereits vorab klären, wie sich der Umrichter im Betrieb verhalten wird.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue NASA-Mission

Maxon-Antriebe fliegen wieder zum Mars

Die NASA sendet in den nächsten Wochen ihren fünften Rover zum Mars. Im Gepäck hat er einen Helikopter, der erstmals Flüge auf dem Roten Planeten durchführen wird. Motoren von Maxon sind dabei für mehrere missionskritische Aufgaben zuständig.

mehr...