Zahnriemen GEN III

Zwei neue Typen

Mulco hat sein Sortiment um zwei Zahnriemen-Typen erweitert. Mit den Abmessungen AT 20 GEN III (Trapezverzahnung) und ATP 15 GEN III (Verzahnung mit zweifacher Auflage des Zahnkopfes) gibt es in der Synchroflex GEN III-Reihe nun im Längenbereich 1.000 bis 1.960 Millimeter (AT 20) und 100 bis 1.500 Millimeter (ATP 15) zwei neue Typen. Beide können mit Standard-AT/ATP-Synchronscheiben eingesetzt werden. Gegenüber dem Standard bieten Synchroflex GEN III Zahnriemen von Mulco nach eigenen Angaben bis 25 Prozent höhere Leistungsübertragung und längere Lebensdauer. Bewirkt werde dies unter anderem durch die spezielle GEN III-Hochleistungs-Polyurethanmischung, eine engere Drahtpackung sowie eine bifilare Zugträgerkonstruktion für optimierten Geradeauslauf. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...

A-TEC Module

Einhängen und anschließen

Denken in Funktionen – statt in Einzelteilen. So macht es nach eigenen Angaben LQ Mechatronik-Systeme. Tatsächlich benötig der modulare Schaltschrank dank innovativer Steuerungsmodule bis zu 90 Prozent weniger Bauteile und keine komplizierte...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motorrollen

Das Ziel: staudruckloses Fördern

Antriebe in drei Leistungsstufen. Interroll bietet ein aufeinander abgestimmtes Portfolio an Motorrollen, Steuerungen und Netzteilen in 48- oder 24-Volt-Technologie an, mit dem sich diverse Fördertechnik-Anwendungen realisieren lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...