Wechselstrom-Asynchronmotor

Neu im Programm

seiner Schneckengetriebemotoren hat die Mülheimer Firma Ruhrgetriebe einen stufenlos regelbaren Einphasen-Wechselstrommotor mit integrierter Steuerung. Diese Lösung kann in vielen Fällen einen Frequenzumrichter ersetzen. Konzipiert für einfache Anwendungen der Drehzahlregulierung ist er preiswert und variabel einsetzbar: An diesen IP54-Motor in Baugröße 56 (230 Volt Wechselspannung, 90 Watt) lassen sich vier verschiedene Getriebevarianten (SN 4/5/12/18) anbauen. Mit Drehmomenten zwischen sechs und 25 Newtonmetern, Nenndrehzahlen von 400 bis 1.400 je Minute sowie unterschiedlichen Bauarten und Untersetzungen eignet sich der Antrieb für vielfältige Einsatzbereiche. Die dezentrale Lösung des regelbaren Schneckengetriebemotors ist durch kompakten Aufbau, hohe Leistungsabgabe und gute Laufruhe gekennzeichnet. Die Getriebe sind mit Kugellagerung ausgestattet und mit Lebensdauerschmierung versehen. Die Schneckenräder bestehen aus Sonderbronze, die Stahlschnecken sind gehärtet und geschliffen. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förderband

Sowas von langsam

Zusammen mit dem Unternehmen Ruhrgetriebe entwickelte Geppert-Band eine spezielle Förderbandanordnung für den Bereich Biotechnologie. Für ein Verfahren zur Cellulosegewinnung mussten fördertechnische Lösungen gefunden werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...