Veranstaltung ,,Ethernet@industry"

Gewusst wie

Mit neuen Inhalten und bereits zum siebten Mal findet die Veranstaltungsreihe „ethernet@industry“ statt. Experten mehrerer Automatisierungsunternehmen zeigen auf, was beim Einsatz von Ethernet bei Planung, Installation, Abnahme und Betrieb zu berücksichtigen ist und geben Tipps für die Praxis. Ergänzend berichten Anwender von Ihren Erfahrungen mit Ethernet. Die Expertenvorträge gliedern sich in die Themenblöcke Infrastruktur, Übertragungsqualität, EMV-Richtlinie, Kabelnetz trifft WLAN sowie „Vom Internet ins Ethernet“. Die Teilnahme an der Vortragsreihe ist kostenlos. Erstmalig werden an einem zweiten Veranstaltungstag Workshops angeboten (Teilnahmegebühr: 120 Euro). Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Ethernet zu „begreifen” und die erlernten theoretischen Grundlagen selbst praktisch anzuwenden. Organisiert wird die Veranstaltung von den Unternehmen BTR Netcom, Exor, Hima, Hirschmann, Rittal und Yello Informationstechnik. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Brenner-Management-System

Direkt betriebsbereit

Messe-Highlight bei Hima ist das neue „ready for use“ SIL3-Brenner-Management-System Hima Combustion Safeguard (HIMA CSG). Hartmut Leistner, Vertriebsleiter D-A-CH bei Hima, erklärt: „Das neue Hima CSG zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus."

mehr...

Condition Monitoring

Motor Scan als Retrofit

WEG stellt auf der SPS IPC Drives unter anderem den Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition-Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente App zum Zweck der vorausschauenden Wartung.

mehr...

Servomotor

Für hohe externe Lasten

SEW ergänzt seinen Automatisierungsbaukasten Movi-C um Servomotoren für hohe externe Lasten. Die neue Baureihe CM3C umfasst die Baugrößen 63, 71, 80 und 100. Die Motoren haben Stillstandsmomente von 2,4 bis 38,5 Newtonmeter.

mehr...
Anzeige

Getriebelösung

Treibt um die Ecke

Dem Ruf der Bahnindustrie nach einer effizienten Getriebetechnologie, mit der die einschlägigen Lebensdaueranforderungen erfüllt werden können, folgte Dunkermotoren mit dem KG 90. Diese Getriebelösung mit rechtwinkligem Abgang steht nun auch für...

mehr...

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...