Umrichterreihe b maxx 4400

Sicher eine gute Wahl

Umrichter mit zertifizierter Sicherheit
Weil Sicherheit im Maschinenbau eine zunehmende Rolle spielt, treibt Baumüller seine Entwicklungen in diesem Bereich voran. Für die Baugrößen 1 bis 6 der Servoregler b maxx 4400 ist jetzt die Funktion Sicherer Halt mit der Norm EN 954-1 in der Kategorie 3 zertifiziert. Das Zertifikat für die Funktion Sicherer Halt mit der Norm EN 954-1 in der Kategorie 4 für die Baugrößen 3 bis 6 erhielt das Nürnberger Unternehmen schon im Juli 2005.

Bereits vor drei Jahren stellte Baumüller das Thema Sicherheit in den Fokus seiner Entwicklungen. Ende 2003 präsentierte der Automatisierungsanbieter die Funktion Sicherer Halt. Die Anforderungen von Kunden aus dem Kunststoffbereich trieben die Entwicklungen bezüglich Sicherheit weiter voran: Seit Juli 2005 ist für die Baugrößen 3 bis 6 von b maxx 4400 die Funktion Sicherer Halt von Baumüller mit der Norm EN 954-1 in der Kategorie 4 zertifiziert; im Juni 2006 folgte das Zertifikat für die Funktion Sicherer Halt mit der Norm EN 954-1 in der Kategorie 3 für die Baugrößen 1 bis 6 von b maxx 4400. Damit ergibt sich für den Kunden ein offensichtlicher Nutzen: Er kann nach der Norm EN 954-1 in den Kategorien 3 und 4 sichere Lösungen kostengünstig realisieren.

Die Umrichterreihe ermöglicht durch ihren modularen Aufbau den bedarfsgerechten Ausbau des Antriebssystems. Durch steckbare Module fügt man dem Regler neue Funktionen hinzu – beispielsweise weitere Steuerungsfunktionen oder zusätzliche Schnittstellen. Aufgrund seiner durchgängigen Plattform lässt sich der Antrieb hard- und softwareseitig jederzeit den Ansprüchen problemlos anpassen. Zudem ermöglicht b maxx den Zugang zu zahlreichen Feldbussystemen: CANopen, CANsync, EtherCAT, Profibus-DP und Sercos. Alle Regler dieser Baureihe werden einheitlich über Winbass II parametriert. (gm)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industrie-4.0-Lösungen

Intelligent von Anfang bis Ende

Simulation und Fernwartung. Baumüller zeigt, wie mit Industrie 4.0 in jeder Phase der Wertschöpfung zusätzlicher Nutzen durch Effizienzsteigerung für den Maschinenbauer generiert wird. Dies ermöglicht neue Geschäftsmodelle über den gesamten...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Schneckengetriebe

Modularer Aufbau

Schneckengetriebe der Vario-Familie seien flexibel an unterschiedliche Gegebenheiten anpassbar und kombinierbar mit diversen Motoren, so der Hersteller Groschopp. Die Vario-Getriebe VE31 und VE40 haben ein robustes Aluminiumgehäuse und glatte...

mehr...
Anzeige

Linearmotoren

Universell regelbar

Hochdynamisch, präzise und kompakt lauten die Attribute der tubularen Miniatur-Linearmotoren TML von A-Drive. Sie erzielen Beschleunigungen von gut 50 Meter pro Quadratsekunde und Wiederholgenauigkeiten von zehn bis 30 Mikrometer über den gesamten...

mehr...

Rundtische

Neue Direktantriebs-Baureihe

Der Automatisierungsspezialist Weiss aus Buchen hat verschiedene Produkte aus den Bereichen Rundtische, Transfersysteme und Handlings vorgestellt und einen Fokus auf Direktantriebe gelegt.

mehr...