Toleranzhülsen

Alternative Wellen- und Lagerbefestigung

Toleranzhülsen, auch Toleranzringe genannt, sind eine kostengünstige Welle-Naben-Verbindung für Serienprodukte. Wenn Kataloggrößen eingesetzt werden können, gilt das auch für Klein- und Kleinstserien. Mit Toleranzhülsen können sehr hohe Drehmomente übertragen werden. Diese Verbindung ist lösbar und kraftschlüssig und hat hinsichtlich Kosten und technischer Eigenschaften Vorteile im Vergleich zu Passfederverbindungen oder Presssitzen. Sie ermöglicht hohe übertragbare Drehmomente – und das bei Betriebstemperaturen bis 250 Grad Celsius. Damit sind Toleranzhülsen ideale Verbindungselemente für Werkstoffkombinationen, die unterschiedliche Ausdehnungskoeffizienten haben, etwa Stahllager oder Keramiklager im Aluminiumgehäuse. Sie können prinzipiell auch als eine Art Sicherheits- beziehungsweise Überlastkupplung eingesetzt werden. Standardabmessungen aus Kohlenstoffstahl sind üblicherweise ab Lager lieferbar. Für aggressive Umgebungsbedingungen sind Toleranzhülsen aus Nirostahl verfügbar. Weitere Informationen und die übertragbaren Mindestdrehmomente sind dem Katalog zu entnehmen. Sonderabmessungen können jederzeit nach Absprache hergestellt werden. (pb)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineareinheiten

Für mehr Dynamik

Maschinenelemente für die Automatisierung. Dr. Tretter präsentiert unter anderem sein neues Hub-Dreh-Modul. Konstrukteure profitieren vor allem davon, dass die Spindel gemeinsam mit der Drehmomentwelle eine Einheit bildet.

mehr...

Hub-Dreh-Module

Schlank macht dynamisch

Bei Philipp Hafner in Fellbach, Hersteller von Fertigungsmesstechnik, kommen neue Hub-Dreh-Module von Dr. Tretter zum Einsatz. Sie führen sowohl Linear- und Dreh- als auch Positionierbewegungen in einer kompakten Einheit aus.

mehr...
Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...