Synchronmotoren

Kompakte Kraftpakete

Die neuen elektronisch kommutierten Synchronmotoren von Hanning zeichnen sich besonders durch ihren kompakten Aufbau und durch ihre anwendungsspezifische Auslegung aus. Je nach Einsatzort gibt es die Motoren mit oder ohne Gehäuse in den Baugrößen 56 bis 132 und in Leistungsklassen bis 7,5 Kilowatt. Bei allen Varianten ist die Drehzahl stufenlos regelbar, stabil und unempfindlich gegenüber auftretenden Lastschwankungen. Die Rotoren sind mit hochwertigen Permanentmagneten ausgerüstet und arbeiten verlustfrei. Da die Steuerelektronik auf den jeweiligen Leistungsbereich angepasst ist, arbeitet das Antriebssystem besonders energieeffizient und erreicht im Teillastbereich einen besonders hohen Wirkungsgrad. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Special Medizintechnik

Stabil – aber schön

Stabile Linearführung sowie formschönes Design sind die Merkmale der sowohl zwei- als auch dreiteiligen Hubsäulen Hamatic lift. Die Antriebe der Hubsäulen bewegen stufenlos weit ausladende und stark massebehaftete Aufbauten, wobei der große...

mehr...

News

Hanning wählt neuen Markenauftritt

Hanning hat eine Marktoffensive gestartet und das Produktportfolio neu strukturiert: Alle Produkte der HEW werden zur besseren Orientierung künftig in fünf Produktlinien und entsprechend ihrer jeweiligen Hauptfunktion geordnet.

mehr...

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...
Anzeige

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...

Synchronmotoren

Motor als Bausatz

Maccon lanciert die LS-Serie von rastmomentfreien rotatorischen Motoren als Bausatz. Die Motoren sind bürstenlose Permanentmagnet-Synchronmotoren. Da das Statorblechpaket nutenlos ist, entsteht somit zwischen Rotor und Stator kein Rastmoment...

mehr...

Schneckengetriebe

Richtung ist egal

Kompakt und leistungsfähig: Die neuen Schneckengetriebe von Norelem sind in einer Baugröße mit einem Achsabstand von 20 Millimeter und sieben verschiedenen Übersetzungen von 13:1 bis 65:1 verfügbar.

mehr...