handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Alternativer Überlastschutz

Bad SalzuflenAntriebstechnik 4.0 auf der FMB

FMB-Antriebstechnik

Welche aktuellen Entwicklungstrends gibt es in der Antriebstechnik? Vom 7. bis 9. November werden auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau mehr als 90 von 447 Ausstellern ihre Neuheiten in der elektrischen, mechanischen, hydraulischen und pneumatischen Antriebstechnik vorstellen.

…mehr

SynchronkupplungAlternativer Überlastschutz

sep
sep
sep
sep
Synchronkupplung: Alternativer Überlastschutz

Vollkommen verschleißfrei und berührungslos arbeiten die permanentmagnetischen Synchronkupplungen von Gerwah. Sie eignen sich besonders zur Übertragung von Drehmomenten bis 500 Newtonmeter und lassen sich anstelle herkömmlicher Rutsch- und Sicherheitskupplungen einsetzen. Außerdem übertragen die Kupplungen konstruktionsbedingt keinerlei Vibrationen. Bei Überlast rutscht die Kupplung ruckelnd durch und überträgt nur noch ein geringes Restdrehmoment. Das Produktprogramm umfasst verschiedene Varianten, die sich in Maschinen, Pumpen, Extrudern, Zerkleinerungs- und Schredderanlagen einsetzen lassen. Speziell angepasste Varianten sind auf Wunsch lieferbar. pe

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Drehmomentbegrenzer

Taschan zusammen mit GerwahVereinte Kompetenzen

Unter der Marke Tschan „TNT“ präsentieren die Spezialisten für Antriebs- und Dämpfungstechnik jetzt die Vereinigung zweier am Markt bekannter Produkte.

…mehr
Kein Nuten von Welle und Nabe mit Ringfeder:: Blitzschnell axial und radial

Kein Nuten von Welle und Nabe mit Ringfeder:Blitzschnell axial und radial

Kleiner, schneller, leistungsfähiger: Die Anforderungen an Komponenten in zukunftsweisenden Antriebssystemen sind hoch. Dies gilt insbesondere für Welle-Nabe-Verbindungen in der modernen Antriebstechnik, zum Beispiel in Anwendungen, bei denen positionsempfindliche, spielfreie Synchrongetriebe von kompakten Stell- oder Schrittmotoren angetrieben werden. Herkömmliche Verbindungen mit Keilnuten, Gewindestiften und einfachen Spannbuchsen garantieren in solchen Präzisionsanwendungen keine Spielfreiheit.

 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

FMB-Antriebstechnik

Bad SalzuflenAntriebstechnik 4.0 auf der FMB

Welche aktuellen Entwicklungstrends gibt es in der Antriebstechnik? Vom 7. bis 9. November werden auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau mehr als 90 von 447 Ausstellern ihre Neuheiten in der elektrischen, mechanischen, hydraulischen und pneumatischen Antriebstechnik vorstellen.

…mehr
Promess-UDM5_30

DrehmomentmoduleDrehmomentmessung und Antrieb in einem

Promess wird auf der Automatica seine Universellen Drehmomentmodule UDM5 präsentieren. Die Systeme kommen überall dort zum Einsatz, wo der Kunde einen hohen Anspruch an die Genauigkeit bei der Drehmomentmessung bei gleichzeitig hoher mechanischer Belastung stellt.

…mehr
Jakob Sicherheitskupplung_SKB

Kupplung zum KollisionsschutzMIt Sicherheit gegen Überlast

Im Maschinenbau gewinnen aufgrund der zunehmenden Automatisierung und Dynamisierung Sicherheitsaspekte wie Kollisionsschutz an Bedeutung. Mit dem Typ SKB hat Jakob eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung für indirekte Antriebe im Sortiment.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige