handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Prozesse statt Achsen steuern

Kupplung zum KollisionsschutzMIt Sicherheit gegen Überlast

Jakob Sicherheitskupplung_SKB

Im Maschinenbau gewinnen aufgrund der zunehmenden Automatisierung und Dynamisierung Sicherheitsaspekte wie Kollisionsschutz an Bedeutung. Mit dem Typ SKB hat Jakob eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung für indirekte Antriebe im Sortiment.

…mehr

Steuerungskonzept isiModulProzesse statt Achsen steuern

sep
sep
sep
sep
Steuerungskonzept isiModul: Prozesse statt Achsen steuern

Das Steuerungskonzept isiModul besteht aus zwei bis drei Servoverstärkern und einer Bahnsteuerung mit bis zu drei gleichzeitig laufenden virtuellen Controllern. Diese Funktionen bringt isiMotion in einem einzigen kompakten Gehäuse unter. Erhältlich sind zwei Leistungsklassen mit jeweils 300 Volt mal fünf Ampere und 560 Volt mal zehn Ampere pro Antrieb. Damit lassen sich alle linearen und rotativen Servomotoren mit Feedback synchron und mit einem Taktzyklus von 0,5 Millisekunden quasi in Echtzeit antreiben. Für komplexere Prozesse kann man mehrere Module miteinander verknüpfen. Die Bediensoftware isiControl basiert auf LabView und speichert die Programme direkt auf dem Modul. Die Kommunikationsmöglichkeiten sind vielfältig: Encoder oder Kameras lassen sich über Sensorschnittstellen anbinden; die Koppelung an die Prozesswelt erfolgt über drei schnelle Interrrupteingänge. Weitere Aktoren schließt man über eine zweite CAN-Schnittstelle, einen konfigurierbaren Encoderausgang oder vier SPS-Ausgänge an. Monitoring und Parametrierung erfolgen über die Ethernet-Schnittstelle; als Echtzeitbussystem dient ein eigenversorgter, galvanisch getrennter CANopen-Anschluss. Das isiModul unterstützen außerdem die Feedback-Systeme Hiperface, EnDat, Resolver und Sinus-Cosinus-Geber für Linearachsen. pe

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Jakob Sicherheitskupplung_SKB

Kupplung zum KollisionsschutzMIt Sicherheit gegen Überlast

Im Maschinenbau gewinnen aufgrund der zunehmenden Automatisierung und Dynamisierung Sicherheitsaspekte wie Kollisionsschutz an Bedeutung. Mit dem Typ SKB hat Jakob eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung für indirekte Antriebe im Sortiment.

…mehr
Tox-Kraftpaket line-X Typ X-K

Kraftpaket line-XPerformance verbessert

Tox hat den Antriebszylinder line-X durch ein Update verbessert – höhere Eilhubkräfte, größere Hubgeschwindigkeit und verlängerte Wartungsintervalle sind das Ergebnis.

…mehr
8LS-Servomotoren

ServomotorenHöchste Dichte

B&R entwickelt die Servomotoren-Baureihe 8LS weiter. Die neuen Motoren der Baugröße fünf in den Baulängen A/B/C fügen sich in die bestehende 8LS-Produktlinie ein. Sie ermöglichen höhere Leistungen und ergänzen damit die Produktlinie im mittleren Bereich.

…mehr
Linearmotoren

Miniatur-LinearmotorenMini-Motoren

Nilab bietet mit seinen Miniatur-Linearmotoren eine Lösung für den anhaltenden Trend der Minimalisierung in der Automatisierungsindustrie.

…mehr
Schaeffler_EDZ_Einweihung

EDZ in KitzingenSchaeffler eröffnet neues Logistikzentrum

Schaeffler hat in Kitzingen ein neues Distributionszentrum eingeweiht. Von Kitzingen aus werden Produkte der Industriesparte für den europäischen Markt versandt. Das Unternehmen hat rund 110 Millionen Euro in den Bau des neuen unterfränkischen Standortes investiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige