Steuerung XCx 1100

Steuert bis zu 128 Achsen

Die Steuerung XCx 1100 von Schleicher eignet sich für Anwendungen mit sehr hohen Geschwindigkeitsanforderungen – mit oder ohne Visualisierungsbedarf. Durch das lüfterlose Design und da auf Massenspeicher mit rotierenden Mechanik verzichtet wird, lässt sich die Steuerung auch in rauen Umgebungen einsetzen. Das System kombiniert eine MC (Motion-Control-Steuerung), eine CNC und eine SPS nach IEC 61131 in einem Gerät. Die CNC-Software koordiniert bis zu 64 interpolierende Achsen, weitere 64 lassen sich durch die Motion-Control-Bausteine steuern. Für die Steuerung, die als Steckmodul auf einem Rack ausgeführt ist, sind digitale und analoge I/Os, Funktions- und Kommunikationsmodule, Rackerweiterungen etc. erhältlich, mit denen man sie an die jeweilige Applikation anpassen kann. Zur Standardausstattung gehören drei Ethernet-Ports, ein integrierter Switch, eine RS422- und eine RS232-Schnittstelle. Der Ethernet-Port dient neben der Steuerungsvernetzung auch zur Einbindung in Firmennetzwerke und zur Visualisierung, Programmierung und Diagnose. Vier USB-Anschlüsse sind ebenfalls integriert, über die man ein Software-Update per USB-Stick vornehmen kann. Nutzt man die Windows-Funktionen der XCx 1100, lässt sich ein Display an die DVI-Schnittstelle anschließen. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...
Anzeige

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...

Synchronmotoren

Motor als Bausatz

Maccon lanciert die LS-Serie von rastmomentfreien rotatorischen Motoren als Bausatz. Die Motoren sind bürstenlose Permanentmagnet-Synchronmotoren. Da das Statorblechpaket nutenlos ist, entsteht somit zwischen Rotor und Stator kein Rastmoment...

mehr...
Anzeige

Schneckengetriebe

Richtung ist egal

Kompakt und leistungsfähig: Die neuen Schneckengetriebe von Norelem sind in einer Baugröße mit einem Achsabstand von 20 Millimeter und sieben verschiedenen Übersetzungen von 13:1 bis 65:1 verfügbar.

mehr...

Linearmotoren

Mehr als Standard

A-Drive hat sich auf die Auswahl, Anpassung und Implementierung hochwertiger elektrischer Linear- Aktuatoren spezialisiert. Als Systempartner für die Hersteller leistungsfähiger Aktuatoren stellt A-Drive passende Antriebspakete zusammen.

mehr...

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...