Steuerung XCx 1100

Steuert bis zu 128 Achsen

Die Steuerung XCx 1100 von Schleicher eignet sich für Anwendungen mit sehr hohen Geschwindigkeitsanforderungen – mit oder ohne Visualisierungsbedarf. Durch das lüfterlose Design und da auf Massenspeicher mit rotierenden Mechanik verzichtet wird, lässt sich die Steuerung auch in rauen Umgebungen einsetzen. Das System kombiniert eine MC (Motion-Control-Steuerung), eine CNC und eine SPS nach IEC 61131 in einem Gerät. Die CNC-Software koordiniert bis zu 64 interpolierende Achsen, weitere 64 lassen sich durch die Motion-Control-Bausteine steuern. Für die Steuerung, die als Steckmodul auf einem Rack ausgeführt ist, sind digitale und analoge I/Os, Funktions- und Kommunikationsmodule, Rackerweiterungen etc. erhältlich, mit denen man sie an die jeweilige Applikation anpassen kann. Zur Standardausstattung gehören drei Ethernet-Ports, ein integrierter Switch, eine RS422- und eine RS232-Schnittstelle. Der Ethernet-Port dient neben der Steuerungsvernetzung auch zur Einbindung in Firmennetzwerke und zur Visualisierung, Programmierung und Diagnose. Vier USB-Anschlüsse sind ebenfalls integriert, über die man ein Software-Update per USB-Stick vornehmen kann. Nutzt man die Windows-Funktionen der XCx 1100, lässt sich ein Display an die DVI-Schnittstelle anschließen. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoren

Flacher Außenläufer mit hoher Drehzahl

Nanotec hat mit dem DF20 einen flachen Außenläufermotor mit nur 20 Millimeter Durchmesser im Programm. Er wird mit zwei Wicklungen für zwölf und 24 Volt angeboten und ist mit digitalen Hall-Sensoren für eine einfache Ansteuerung ausgestattet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Frequenzumrichter

Für jede Art von Motor

Omron hat sein Angebot an Q2-Frequenzumrichtern um die Kompaktantriebe der Q2V-Serie erweitert. Das neue Modell ermöglicht eine Motorsteuerung mit nur einem Antrieb für jede Art von Motor.

mehr...

Automatisierung

5 Fakten über vernetzbare Hydraulik

Antriebsphysik macht in vielen Fällen den Unterschied aus. Wann immer es um hohe Kräfte und Robustheit geht, kommt Hydraulik ins Spiel - für viele jüngere Konstrukteure eine ungewohnte Technologie. Warum der Umgang mit moderner, vernetzbarer...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...

Planetengewindetriebe

Leben acht Mal länger

Die Planetengewindetriebe PLSA von Bosch Rexroth sind mit einem neuen System vorgespannter Einzelmuttern, zylindrisch und mit Flansch, ausgestattet und erreichen doppelt so hohe Tragzahlen wie andere Vorspannsysteme. Dadurch verlängert sich ihre...

mehr...