Stellantrieb Flexdrive MSQA

Für kleine Bauräume

eignen sich die kompakten Stell- und Positionierantriebe der Familie FlexiDrive MSQA von Baumer. Die robusten Geräte mit einem Durchmesser von 46 Millimeter erreichen Nennabgabeleistungen von sechs bis 238 Watt. Erhältlich sind zudem Getriebe mit Hohlwellen oder Durchgangshohlwellen, wodurch sich die Einbindung in bereits bestehende Applikationen vereinfacht. Die Multiturn-Positionserfassung erreicht eine Auflösung von weniger als 0,02 Grad. Über die integrierte CANopen-Schnittstelle erfolgt die Kommunikation mit der übergeordneten Steuerung. Zur Inbetriebnahme muss man den Antrieb lediglich adressieren und die Übertragungsrate festlegen. Eine Referenzfahrt ist nicht notwendig. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messsysteme

Sechs Mal im Blick

Bildbasierte vollautomatische Prüfung. Damit nur lunkerfreie Aluminium-Druckgussteile ausgeliefert werden, stellt bei Gruber & Kaja ein von Autoforce Vision Systems entwickeltes Multi-Kamerasystem die Erkennung von Hohlräumen sicher.

mehr...

Sensorsysteme

Den Schmutz im Blick

Am Fraunhofer IVV wurde ein Mobile Cleaning Device entwickelt, das mithilfe von Baumer-Sensoren und -Kameras Verschmutzungen in Verarbeitungsanlagen erkennt und dann die hygienegerecht die entsprechende Reinigung vornimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...