SSP-Antrieb

Wenn der Antrieb wenig Kosten darf...

...kommen gegegenenfalls die Motoren der Reihe SSP von Octacom für die sensorlose Geschwindigkeits- und Positionsregelung zum Zuge. Genau damit ist die Quelle der Kostensenkung schon identifiziert, denn ansonsten übliche Encoder fallen weg. Man benötigt zur Drehzahlregelung oder für Positionieraufgaben allerdings Umrichter ohne Rückführung. Die Motoren decken einen breiten Leistungsbereich von 0,34 bis 184 Kilowatt ab.

Da die Antriebe nach dem sogenannten Reluktanzprinzip arbeiten, haben sie deutlich kleinere Trägheitsmomente und eine höhere Leistungsdichte als übliche Asynchronmotoren. Die Drehmomentstabilität ist in etwa so hoch wie bei Synchronservomotoren. Über den gesamten Drehzahlbereich der Motoren aus Ober-Mörlen werden vorgegebene Drehzahlen mit einer Abweichung von höchstens 0,01 Prozent eingehalten. Im Positionierbetrieb wird die Motorwelle auf 1,5 Grad genau ausgerichtet. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Maßgeschneiderte Kettenlösungen

Mehr ist weniger

Die Antriebskette wird oft als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. So setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein, allerdings bietet Tsubaki für spezielle...

mehr...
Anzeige

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...

Asynchronmotoren

Ex und effizient

Der Antriebstechnik-Hersteller WEG bietet explosionsgeschützte Asynchronmotoren der Baureihe W22Xd nach den Standards der IE-Klassifizierung an – bis Energieeffizienzklasse IE4.

mehr...