SSP-Antrieb

Wenn der Antrieb wenig Kosten darf...

...kommen gegegenenfalls die Motoren der Reihe SSP von Octacom für die sensorlose Geschwindigkeits- und Positionsregelung zum Zuge. Genau damit ist die Quelle der Kostensenkung schon identifiziert, denn ansonsten übliche Encoder fallen weg. Man benötigt zur Drehzahlregelung oder für Positionieraufgaben allerdings Umrichter ohne Rückführung. Die Motoren decken einen breiten Leistungsbereich von 0,34 bis 184 Kilowatt ab.

Da die Antriebe nach dem sogenannten Reluktanzprinzip arbeiten, haben sie deutlich kleinere Trägheitsmomente und eine höhere Leistungsdichte als übliche Asynchronmotoren. Die Drehmomentstabilität ist in etwa so hoch wie bei Synchronservomotoren. Über den gesamten Drehzahlbereich der Motoren aus Ober-Mörlen werden vorgegebene Drehzahlen mit einer Abweichung von höchstens 0,01 Prozent eingehalten. Im Positionierbetrieb wird die Motorwelle auf 1,5 Grad genau ausgerichtet. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Baumüller auf der SPS

Intelligente Automatisierung

Baumüller stellt auf der SPS zahlreiche neue Produkte vor: An verschiedenen Stationen sind Motorkonzepte, intelligente Antriebsfunktionen und Steuerungsplattformen zu sehen. Im Bereich Industrie 4.0 wird die Konnektivität und Interoperabilität der...

mehr...

Echtzeitautomatisierung

Wo IT auf OT trifft

Die Steuerung u-control 2000 web integriert die Echtzeitautomatisierung und die Kommunikation für das Internet der Dinge und somit die Schnittstelle zwischen der Information Technology (IT) und der Operational Technology (OT).

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Trommelmotor

Neue Trommelmotor-Generation

Rulmeca Germany hat seine erneuerte TM400-Trommelmotorgeneration vorgestellt. Anwendungsbereiche finden sich in vielen Branchen – etwa leichte Gurtförderanlagen im Recyclingmarkt, mittelschwere Förderbänder für mobile und stationäre Brecher-oder...

mehr...

Motor/Aktuator

Integrierter Ersatz für Hydraulikzylinder

Curtiss-Wrights Industrial Division hat einen neuen integrierten Motor/Aktuator, den Exlar GTX100, entwickelt. Er ist die zweite Rahmengröße der Serie; die Leistungsdichte und der kompakte Formfaktor machen ihn zu einem Ersatz für Hydraulikzylinder.

mehr...