Antriebe und Steuerungen

Schneller Spiegelpositionierer

Eine Resonanzfrequenz über 3,5 Kilohertz und ein Kippwinkel von 10 mrad zweier orthogonal zueinander angeordneter Achsen sind die wesentlichen technischen Merkmale des Spiegelkippsystems PSH 10/2 von Piezosystem Jena. Gegenläufig gesteuerte, piezoelektrische Aktoren ermöglichen dabei eine spielfreie Verkippung der Kopfplatte, um einen definierten Drehpunkt mit einem Winkel von bis zu ±5 mrad. Durch dieses spezielle Antriebsprinzip des Spiegelpositionierers wird die Drift infolge thermischer Veränderungen kompensiert. Die integrierte Vorspannung ermöglicht einen hochdynamischen Einsatz mit einer Einschwingzeit im Mikrosekunden-Bereich. Durch nahezu unbegrenzte Auflösung piezoelektrischer Aktoren empfiehlt sich diese Lösung besonders für hochgenaue und ultraschnelle Anwendungen in automatischen Scanning-Systemen, in der Strahlnachführung sowie in der Optikjustage. Mit den äußeren Abmessungen von 22 mal 22 Millimetern können Ein-Zoll Spiegel problemlos montiert werden. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Z-Achsen-Hubtisch:

Mit zwei Aktoren

Die Genauigkeit und die Geschwindigkeit der Probenpositionierung ist ein entscheidendes Kriterium auf dem Gebiet der hochauflösenden Mikroskopie. Diesen Anforderungen entsprechend hat Piezosystem Jena den Z-Achsen-Hubtisch PZ 300 AP entwickelt.  

mehr...

Positioniersysteme

Dynamisch exakt

Die exakte Nivellierung einer Plattform zur präzisen Ausrichtung von Komponenten ist sowohl in der Halbleitertechnik als auch in der Optik und Lasertechnologie wesentliche Voraussetzung für beste Ergebnisse.

mehr...

Maßgeschneiderte Kettenlösungen

Mehr ist weniger

Die Antriebskette wird oft als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. So setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein, allerdings bietet Tsubaki für spezielle...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...