Smart-Lock-Set

Universell mit goldener Schraube

Ob Förder- oder Antriebstechnik: Um eine reibungslose Produktion unter härtesten Bedingungen zu sichern, müssen die beanspruchten Wellenverbindungen von Zeit zu Zeit gewartet oder repariert werden. Durch übermäßigen Verschleiß ist eine optimale Verbindung nicht mehr gegeben, und durch Passungsrost wird der Servicefall zur langwierigen und kostspieligen Angelegenheit. Besonders ärgerlich ist es, wenn das benötigte Verbindungsstück weder auf Lager noch anderweitig kurzfristig verfügbar ist. Hohe Kosten durch einen Ausfall der Fertigung sind da programmiert – nicht so mit dem einzigartigen Smart-Lock-Set von Gerwah. Das Unternehmen aus Großwallstadt hat eine weiterentwickelte Version seines Problemlösers vorgestellt. Kernkomponente ist eine verbesserte Schrumpfscheibengeneration – die 7.000er Baureihe. Schon das klassische Smart-Lock überzeugt durch eine überragende Fertigungsqualität. Bei der neuen Generation hat der Hersteller in der Produktgüte zugelegt – neue Materialien sorgen für eine noch höhere Festigkeit. Waren schon die bisherigen Smart-Lock-Schrumpfscheiben mit ihrem speziell geschmiedeten Ring nahezu unzerstörbar, zertifiziert der Hersteller die Reihe jetzt auch für noch höhere Drehmomente. Selbst der Einsatz des Smart-Locks unter extremen Bedingungen ist für Anwender kein Problem. Statt wie bisher mit einer molykoten Paste sind die Einzelteile des Smart-Locks der zweiten Generation mit einem speziellen Gleitlack beschichtet, der die Reibung weiter reduziert. Das ermöglicht außerdem eine bessere Handhabung bei der Montage. Das aseptische und absolut rostfreie Material ermöglicht auch den Einbau in Lebensmittel verarbeitende Maschinen. Optisch unterscheidet sich das Smart-Lock 7000 vor allem durch eine goldfarbene Schraube vom Vorgängermodell; das ist gleichermaßen Markenzeichen und Ausdruck der besonderen Qualität des Produkts. Das Smart-Lock-Set spart kostbaren Raum im Lager und ist nach Herstellerangaben Garant für eine Produktion mit minimalen Ausfallzeiten. Angepasst an diverse Wellendurchmesser sorgt es für optimale Verbindungen. Eine einzige Schrumpfscheibe ist selbst bei unterschiedlichen Vollwellendurchmessern einsetzbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearmotoren

Mehr als Standard

A-Drive hat sich auf die Auswahl, Anpassung und Implementierung hochwertiger elektrischer Linear- Aktuatoren spezialisiert. Als Systempartner für die Hersteller leistungsfähiger Aktuatoren stellt A-Drive passende Antriebspakete zusammen.

mehr...

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...
Anzeige

Trommelmotoren

Nudeln am laufenden Band

Fördertechnik-Komponenten von Rulmeca sind bei einem italienischen Pastahersteller im Einsatz. Der Pastahersteller De Cecco in Ortona fertigt in drei Schichten auf zwölf Fertigungslinien rund 400.000 Kilogramm Pasta pro Tag.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...