Sinochronmotoren

Synchronmotoren

mit Hochleistungs-Permanentmagneten stellt ABM-Greiffenberger vor, die speziell für den Maschinenbau entwickelt worden. Diese Sinochronmotoren genannten Antriebssysteme sind neben ihrer kompakten Bauweise durch sehr guten Rundlauf und einen hohen Wirkungsgrad gekennzeichnet. Die Motoren wurden speziell für den sensorlosen Betrieb optimiert. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Beim sensorlosen Betrieb vereinfacht sich die Anschlusstechnik und man spart beim Einbau Platz. Durch den Wegfall des Drehgebers erzielt man eine höhere Zuverlässigkeit und – in Summe aller genannten Vorteile – auch niedrigere Kosten. Das Motorenprogramm erstreckt sich von der Baugröße 63 bis zur Baugröße 100. Die erzielbaren Drehmomente erstrecken sich von 1,6 bis 30 Newtonmeter. Ein typisches Anwendungsbeispiel stellen Textilmaschinen dar. Weitere Applikationen finden sich in der Druckindustrie. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Sinochron-Motoren

Antriebe für die Intralogistik

Von ABM Greiffenberger kommen leistungsstarke Antrieben für die Intralogistik. Der Systemanbieter hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...