Antriebstechnik

Sicherheits- und Überlastkupplungen

Grundwissen mit Know-how vermittelt die Neuerscheinung des Fachbuches „Sicherheits- und Überlastkupplungen – Spielfreie Drehmomentbegrenzung für die Automatisierungstechnik“ von R+W Antriebselemente. Der Titel wurde im vergangenen Monat im Süddeutschen Verlag onpact in der Reihe „Die Bibliothek der Technik“ herausgegeben und fügt sich an die Reihe Präzisionskupplungen und Gelenkwellen an. Die Autoren Tobias Wolf, Andreas Rimpel, und Michael Wöber analysieren den Markt der Sicherheitskupplungen und vergleichen die verschiedenen erhältlichen Komponenten. Darüber hinaus informiert das Buch ausführlich und anschaulich über mechanisch schaltende Sicherheitskupplungen mit vielen Abbildungen und Beispielen aus der Praxis. Eine weitere zentrale Rolle spielt die Auslegung der Kupplung und die Wahl des richtigen Funktionsprinzips. ah


Wolf, Rimpel, Wöber: Sicherheits- und Überlastungskupplungen. Spielfreie Drehmomentbegrenzung für die Automatisierungstechnik, Süddeutscher Verlag onpact, München 2008, 72 Seiten, 45 farbige Abbildungen, 1 Tabelle, Hardcover, ISBN 978-3-937889-75-7, 8,60 Euro. Bequem zu bestellen unter http://www.handling.de | Fachwissen | Fachliteratur.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...