Servoregler Nordac SK 1000E

Komplett digital

Der Servoregler Nordac SK 1000E verfügt über vollständig digitale DSP-Technik und ein feldorientiertes Regelkonzept, das bei Abtastzeiten von 50 Mikrosekunden auch hohe Dynamikanforderungen erfüllt. Zur serienmäßigen Ausstattung des Reglers zählen unter anderem Netzfilter (Grenzkurve A), Bremschopper, Rampen- und Fahrprofilgenerator sowie eine CANbus-Schnittstelle. Eine integrierte SPS und Technologiefunktionen wie Elektronisches Getriebe, Fliegende Säge, Kurvenscheibe oder Wickler lassen laut Anbieter keine Wünsche bei der Gestaltung von Antriebslösungen offen.

Die Signale der je sechs Ein- und Ausgänge am Regler verarbeitet die Steuerung in Echtzeit. Zusätzliche digitale und analoge Signale können über dezentrale Standard-I/O-Module eingebunden werden. Der Datenaustausch zwischen den Technologiefunktionen und der antriebsinternen SPS erfolgt so schnell, dass Steuerabläufe im Regeltakt der Bewegungsfunktionen realisiert werden können. In vielen Fällen wird eine übergeordnete Steuerung dadurch wirksam entlastet, in manchen kann sogar vollständig auf sie verzichtet werden.

Der Regler lässt sich komfortabel bedienen und parametrieren: Die Software Nord Serv unterstützt alle Features des SK 1000E, arbeitet mit Klartext-Kommandos und hat Eingabeassistenten, die bei der Programmierung der SPS, der Inbetriebnahme des Feldbusanschlusses und der Parametrierung der Technologiefunktionen helfen. Eine integrierte Motor- und Reglerdatenbank ermöglicht eine besonders schnelle Inbetriebnahme. Zur Optimierung und Kontrolle stehen außerdem eine Oszilloskopfunktion und weitere Testmöglichkeiten zur Verfügung. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriegetriebe

Neue Getriebe für Bandförderanlagen

Die Maxxdrive-Industriegetriebe von Nord eignen sich für den Einsatz in Heavy-Duty-Anwendungen. Jetzt stellt das Unternehmen die neue Baureihe Maxxdrive XT vor, die das Baukastensystem für Anwendungen mit hohen thermischen Grenzleistungen ergänzt.

mehr...

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...