Servoregler Baureihe 638

Auch als Motor-Feedback-System einsetzbar

Die neue Servoreglerbaureihe 638 von SSD Drives ist mit einem CAM-Profil-Speicher und Mehrachsenfunktionalität ausgestattet. So kann man sie als Motor-Feedback-System je nach Applikation als Resolver, Hipperface-Encoder oder Sin/Cos-Geber einsetzen. Zudem lassen sich im Regler mehrere Programmstrukturen ablegen. Mit dem neuen Massenspeicher kann man alle wichtigen Daten auch ohne PC kopieren. Die CE- und UL zugelassenen Servoregler haben einen ein oder drei mal 14-230 Volt (AC) Anschluss und eine Einbautiefe von 232 Millimetern. Zur Ausstattung gehören analoge und digitale Ein- und Ausgänge, die Ausgangsströme von ein, zwei, vier oder sechs Ampere liefern; kurzzeitig ist eine zweifache Überlastung zulässig. Das Safety-on-Board Konzept entspricht der Sicherheitskategorie drei nach EN 954-1; der integrierte EMV-Filter der Störklasse B nach EN 50081-1. Die Kommunikation erfolgt über gängige Bussysteme wie Profibus, CANopen, DeviceNet und Interbus. Ein internes Bussystem (CAN2) übernimmt dabei den Datenaustausch zwischen den Reglern. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierungs- und...

Zusammenspiel an der Maschine

Weidmüller zeigt in Hannover sein Automatisierungs- und Digitalisierungsportfolio. Stand-alone-Maschinen, zum Beispiel Kartonaufrichter, können ihre Funktion selbstständig und ohne Anbindung an ein übergeordnetes System erfüllen und sind dadurch...

mehr...

Maßgeschneiderte Kettenlösungen

Mehr ist weniger

Die Antriebskette wird oft als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. So setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein, allerdings bietet Tsubaki für spezielle...

mehr...
Anzeige

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...