Servoregler ARS 2000

Universelle Schnittstellen und modular erweiterbar

Die Servopositionscontroller der Serie ARS 2000 mit integrierter Kurvenscheibenfunktion (CAM) von Metronix entsprechen nun auch den „Open concepts“ für offene und universelle Schnittstellen und Standards. Die Daten für die Kurvenscheiben – insgesamt stehen 2.048 Stützstellen zur Verfügung, die sich auf bis 16 Kurvenscheiben verteilen lassen – kann man mit einer Excel-Tabelle generieren und über ein Konfigurationstool in den Antrieb laden. Zur Ausstattung der Controller gehören ein universelles Geberinterface, das eine softwaregestützte Einstellung des Gebertyps ermöglicht, frei programmierbare Ein-/Ausgänge, ein PFC und zwei Technologiesteckplätze. Diese lassen sich mit Feldbusmodulen, zusätzlichen digitale E/As oder einem Servicemodul zum Speichern der Parametersätze bestücken. Ein CANbus-Interface gehört zur Basisausstattung; Profibus-DP, Ethernet, DeviceNet und ein SERCOS-Modul gibt es optional. Die Regler kann man zur Drehmoment- oder Drehzahlregelung, Positionierung und in Synchronbetriebsarten (Drehzahl- und Winkelsynchronlauf mit elektronischem Getriebe) einsetzen. Eine integrierte Ablaufsteuerung ermöglicht das Anfahren bis 256 Positionssätzen ohne übergeordnete Steuerung. Der Leistungsbereich liegt zwischen 0,5und 25 Kilowatt. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servopositionierregler DIS-2

Regler nach Wunsch

Software, Anschlusstechnik und Bauform liefert Metronix bei den dezentralen Servopositionsreglern DIS-2 in kundenspezifischer Ausführung. Damit fügen sich die Regler passgenau in bereits bestehende Applikationen ein.

mehr...

Servopositionierregler DIS-2

Servoregler mit Echtzeit-Ethernet Die volldigitalen Servoregler der Baureihe DIS-2 von Metronix gibt es jetzt auch mit einem optionalen EtherCAT-Interface. Die Braunschweiger Firma verwendet dabei „CANopen over EtherCAT“, so dass alle...

mehr...

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...
Anzeige

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...