Servopositionierregler DIS-2

Regler nach Wunsch

Software, Anschlusstechnik und Bauform liefert Metronix bei den dezentralen Servopositionsreglern DIS-2 in kundenspezifischer Ausführung. Damit fügen sich die Regler passgenau in bereits bestehende Applikationen ein. Je nach Anforderungsprofil arbeiten sie als Momenten-, Drehzahl- oder Positionsregler. Die Ansteuerung erfolgt über I/O, RS232 oder Feldbus: Eine EtherCat- oder Profibus-Schnittstelle gibt es optional; ein CAN-Bus-Interface gehört zur Serienausstattung. Steuern lassen sich dreiphasige Synchronmotoren, bürstenlose oder bürstenbehaftete Gleichstrommotoren. Die Regler eignen sich für Punkt-zu-Punkt-Positionierungen und Bahnverfahren; zudem unterstützen sie eine Vielzahl von Winkelgebern: Zur Auswahl stehen Hallsensoren, Resolver sowie Single- und Multiturn-Geber mit Hiperface-Schnittstelle. Der Feldbusanschluss erfolgt über zwei separate Ein- und Ausgangssteckverbinder; Weichen und T-Stücke sind überflüssig. Erhältlich sind unterschiedliche Anschlussvarianten, zum Beispiel 16 Pin Crimp-Steckverbinder oder 18 Pin Industriesteckverbinder Pluscon VC, sowie Schutzarten (IP54 oder IP67). pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servopositionierregler DIS-2

Servoregler mit Echtzeit-Ethernet Die volldigitalen Servoregler der Baureihe DIS-2 von Metronix gibt es jetzt auch mit einem optionalen EtherCAT-Interface. Die Braunschweiger Firma verwendet dabei „CANopen over EtherCAT“, so dass alle...

mehr...
Anzeige

Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen

Mit dem kollaborativen OMRON TM Roboter macht OMRON die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine in der Industrie sicherer, flexibler und interaktiver als jemals zuvor und ermöglicht damit die Schaffung einer intelligenten und flexiblen Fertigungsumgebung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Federspannzylinder

Klemmt zeitweise

Hydromechanische Federspannzylinder der Baureihe ZSF von Jakob Antriebstechnik werden als Spannelemente überall dort eingesetzt, wo verschiebbare oder bewegliche Maschinenteile zeitweise geklemmt oder arretiert werden müssen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Auch Sie möchten die Getriebemontage in Ihrer Anlage effizienter gestalten?

Dann ist der neue Montagering von WITTENSTEIN alpha die richtige Lösung:

  • Einsparung von Beschaffungs- und Logistikkosten
  • Minimierung von Montagefehlern
  • Verkürzung der Montagezeit um bis zu 30 %

Alle Vorteile im neuen Video!

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auswahlfaktoren

Mechanik unter rauen Bedingungen

Genauso wie elektromechanische Aktuatoren und andere mechanische Antriebskomponenten sich immer besser für Anwendungen mit hohen Belastungen eignen, steigt ihre Fähigkeit, rauen Bedingungen zu trotzen. Extreme Temperaturen, hohe Partikelbelastung,...

mehr...

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...