Servomrichter Novodrive

Mit fliegendem Wechsel

Höchste Präzision, Funktionsvielfalt und eine kompakte Bauform sind die Merkmale der Servoumrichter aus dem Hause Novotron. Das gibt auch für Novodrive Serie ND40. Mit den Servoumrichtern können Synchron-Servomotoren, High-Torque- oder Linearmotoren angesteuert werden. Vollkommen identisch in Funktionsumfang und Bedienkonzept, bieten sie wohldosierte Leistung für vielfältige Anwendungen: Den ND41 gibt es für Stromstärken von zwei, vier und sieben Ampere, den ND42 für fünf und zehn Ampere, den ND43 für 20 Ampere. Der ND41 arbeitet zwei- oder dreiphasig mit einer Netzspannung von 230 Volt AC, der ND42 und der ND43 dreiphasig mit 400 Volt AC. Zu den funktionalen Highlights zählt die Unterstützung für Absolutmesssysteme nach ENDAT 2.2. Eine Ablaufsteuerung für maximal 128 gespeicherte Sätze ist integriert. 50 Betriebsarten sind abrufbereit – von analoger Drehzahlvorgabe bis zu verschiedensten Positionierungsvorgängen, darunter Absolutpositionieren mit S-Rampe. Der fliegende Wechsel zwischen den Betriebsarten bringt das Plus an Schnelligkeit und Flexibilität. Auch an den Anwenderkomfort wurde gedacht: Herzstück der Inbetriebnahmesoftware ist ein Vier-Kanal-Oszilloskop, mit dem alle Reglerparameter aufgezeichnet, ausgedruckt und archiviert werden können. Für das perfekte Zusammenspiel von Motoren und Elektronik bietet der Hersteller neben seinen Servoumrichtern fünf Reihen von Serien-Servomotoren – darunter die ultrakleinen, trägheitsarmen NHDM-Kompakt-Servomotoren. Linearmotoren der Reihe NSLM und die wandlungsfähigen NSTM High-Torque-Servomotoren vervollständigen das Spektrum. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Maßgeschneiderte Kettenlösungen

Mehr ist weniger

Die Antriebskette wird oft als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. So setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein, allerdings bietet Tsubaki für spezielle...

mehr...
Anzeige

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...

Asynchronmotoren

Ex und effizient

Der Antriebstechnik-Hersteller WEG bietet explosionsgeschützte Asynchronmotoren der Baureihe W22Xd nach den Standards der IE-Klassifizierung an – bis Energieeffizienzklasse IE4.

mehr...