Servomotoren

Kleine Kraftpakete

Untersetzt und bärenstark – so kommen die Servomotoren der Reihe HeiServo von Heidolph. Was sich konkret in einer hohen Leistungsdichte im kompaktem Bauraum ausdrückt, noch garniert durch kleine Trägheitsmomente und einen hohen Wirkungsgrad. So erreicht ein Familienmitglied bei einer Baulänge von 160 Millimetern im S1-Betrieb immerhin eine Leistung von 880 Watt. Im Aussetzbetrieb darf der Motor bis zu vierfach überlastet werden. Da bereits ein Resolver eingebaut ist, wirft die Motorregelung kaum Probleme auf.

Die glatten Profilmotoren liegen in vier Baugrößen sowie in Schutzarten bis IP 65 vor, wobei IP 54 Standard ist. Die Nenndrehzahl gibt der Hersteller mit 3.000 pro Minute an, die Maximaldrehzahl mit 8.000 pro Minute. Im Bereich der Nenndrehzahl können die Servomotoren einen Drehzahlbedarf zwischen 0,55 und 5 Newtonmeter abdecken.

Ihre Verbindung zum Regler lässt sich mit Hilfe verschiedener Steckervarianten ganz individuell gestalten. Eigenständigkeit wird auch durch eine ganze Palette möglicher Anbauten hergestellt: So ist es möglich, die Motoren mit einem Inkrementalgeber oder mit einem Single Turn-Absolutwertgeber mit einer Auflösung von mehr als 256.000 Impulsen pro Umdrehung auszustatten. Auch eine Bremse kann angebaut werden. Statt der Standard-Passfeder kann jeder Motor eine glatte Welle erhalten. Und zu guter Letzt kann, wer will, die Motoren auch mit einer Kleinspannung betreiben. Was die Leute aus Kelheim sonst noch für Sie tun können, erfahren Sie per Kennziffer. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...

Servomotoren

Konzentriert gewickelt

Servoantriebe. Der Antriebsspezialist Heidrive stellt die Heimotion-Dynamic-Baureihe vor und will hiermit extreme Geschwindigkeit mit maximaler Leistungsfähigkeit verbinden.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...