Servomotor MCA/MCS/MQA

Schneller (ver)kuppeln

Mit den SpeedTec-Steckverbindern der Servomotorreihen MCA/MCS/MQA verkürzt Lenze die Montagezeiten. Die Leitungen für Leistung, Geber und Lüfter sind mit einem Bajonettverschluss ausgestattet, wodurch sich die Motoren um bis zu 40 Prozent schneller installieren lassen. Zusätzlich vereinfacht das elektronische Typenschild den Anschluss, auf dem alle relevanten Motor- und Getriebeparameter abgelegt sind. Der zugeordnete Regler kann diese Daten direkt einlesen. Damit entfällt die Eingabe der Motorparameter bei der Inbetriebnahme oder einem Motortausch, wodurch sich die Kosten für die Erstinstallation und für Wartungsarbeiten reduzieren. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dunkermotoren

Mit IoT auf die Motek

Auch 2019 ist Dunkermotoren wieder auf der Motek in Stuttgart vertreten und präsentiert Produkthighlights rund um das Thema Industrial Internet of Things. Mit dabei: tubulare Lineardirektantriebe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebe

Intelligent automatisiert

Der ECI 63.xx K5 von ebm-papst kann als Antrieb in Positionier-, Drehzahl- oder Strom- oder Momentenregelung betrieben werden und unterstützt damit die Kommunikations- und Bewegungsprofile nach IEC 61800-7 (DS402).

mehr...