Servo Drives 930 fluxxtorque

Dezentrale Servotechnik treibt Bestückungsautomaten an

Die Servo Drives 930 fluxxtorque von Lenze sind kompakte mechatronische Einheiten, die in der Montage- und Handhabungstechnik oder in Dosier- und Verpackungsmaschinen.eingesetzt werden können. Im Vergleich zur pneumatischen Antrieben sind die Fahrprofile von Servoantrieben dynamischer und ruckfreier. Zudem steigt die Flexibilität, weil sich die softwaregesteuerten Bewegungen ohne kostspielige Umrüstungsarbeiten leicht verändern lassen. Durch die integrierte Positioniersteuerung lassen sich bis zu 100 Bewegungsfunktionen bearbeiten und abspeichern. Die sinuskommutierte Rückführung ermöglicht neben einer hohen Positioniergenauigkeit mit 4096 Inkrementen innerhalb einer Umdrehung auch das Halten der Drehzahl null sowie einen Drehzahlstellbereich von mehr als 1:1000. Die Bremsenansteuerung und -versorgung erfolgen direkt über den Servo Drive 930 fluxxtorque. Der Servo-Umrichter selbst ist auf dem B-Lagerschild der Motoren direkt montiert. Mit seiner hohen Schutzart (IP55) lässt er sich aber auch abgesetzt in unmittelbarer Nähe am Maschinengestell platzieren. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...