Schrittmotoren EMMS-ST

Schrittmotoren im Synchronbetrieb

Schrittmotoren im Synchronbetrieb

Eine elektrische Antriebslösung, die Rückmeldung an den Controller gibt, voll geregelt und frei positionierbar ist, konnte bisher nur mit Servomotoren realisiert werden. Gerade in Branchen wie der Verpackungsindustrie sind aber einfache und damit kostengünstige Lösungen gefragt. Die neuen Schrittmotoren EMMS-ST ergänzen das Festo Programm an elektrischen Antrieben und bilden mit Encoder und dem passenden Controller CMMS-ST eine Lösung „Servo Lite”. Sie bieten voll geregelte Bewegung, optimale Betriebssicherheit und die Möglichkeit zur Drehmoment-, Positions- und Kraftsteuerung. Der Controller arbeitet nach dem Closed Loop Prinzip als vollwertiges Servo-Antriebspaket und hat die Schrittmotoren durch die Regelung von Strom, Drehzahl und Position gut im Griff. Stoppt der als Master definierte Motor wegen einer Störung, wird sofort durch die Lagesynchronisation auch der Slave-Motor gestoppt. So bewegen sich die Schrittmotoren vollkommen synchron. Der CMMS-ST kann an ein CANopen-System angeschlossen werden und ist nachrüstbar auf Profibus oder DeviceNet. Netzfilter und Bremswiderstand sind integriert, eine SD-Card dient als portabler Parameterspeicher. In Verbindung mit dem Schrittmotor EMMS-ST und dem Festo Achsenbaukasten ist er die richtige Lösung für preissensible Anwendungen im Lastbereich bis 6,5 Newtonmeter. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifertechnik

Das Chamäleon unter den Greifern

Bionischer Greifer. Das Wirkprinzip des Adaptiven Formgreifers DHEF von Festo folgt der Funktion der Zunge eines Chamäleons. Der Greifer kann Objekte mit unterschiedlichen Formen greifen, sammeln und wieder abgeben, ohne dass ein manueller Umbau...

mehr...

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Industriegetriebe

Neue Getriebe für Bandförderanlagen

Die Maxxdrive-Industriegetriebe von Nord eignen sich für den Einsatz in Heavy-Duty-Anwendungen. Jetzt stellt das Unternehmen die neue Baureihe Maxxdrive XT vor, die das Baukastensystem für Anwendungen mit hohen thermischen Grenzleistungen ergänzt.

mehr...