Schlauchleitungen Vapotherm

Sichere Leitungen

Vapotherm Schläuche von Angst+Pfister sind eine Lösung für zuverlässige und flexible Leitungen für Dampf und Heisswasser. Sie sind aus hochwertigen antistatischen Elastomerwerkstoffen hergestellt und in zwei Ausführungen lieferbar: Für Sattdampfdrücke bis sechs Bar und 164 Grad Celsius eignet sich der Vapotherm 160 mit synthetischem Textilgeflecht. Die mit zwei Stahldrahtgeflechten verstärkte Ausführung Vapotherm 210 ist für den Einsatz bei Sattdampftemperaturen bis 210 Grad Celsius und 18 Bar konzipiert. Mitentscheidend für den sicheren Betrieb von Schlauchleitungen ist die zuverlässige Verbindung zwischen Anschlussarmatur und Schlauch. Speziell dafür sind die Racosteam Dampfschlaucharmaturen entwickelt worden. Sie sind dank Ausstattung mit Klemmfassungen nachspann- und wiederverwendbar. Neben Schlauchmeterware sind auch einbaufertig konfektionierte und geprüfte Schlauchleitungen kurzfristig lieferbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...

Frequenzumrichter

Für neue Leistungen

Mitsubishi Electric rundet sein Frequenzumrichter-Portfolio ab und liefert Geräte für zusätzliche Spannungs- und Leistungsbereiche. Der Anbieter hat unter anderem das Angebot im Bereich Large Capacity Inverter (LCI) ab 75 Kilowatt verstärkt,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige