Schlauchleitungen Vapotherm

Sichere Leitungen

Vapotherm Schläuche von Angst+Pfister sind eine Lösung für zuverlässige und flexible Leitungen für Dampf und Heisswasser. Sie sind aus hochwertigen antistatischen Elastomerwerkstoffen hergestellt und in zwei Ausführungen lieferbar: Für Sattdampfdrücke bis sechs Bar und 164 Grad Celsius eignet sich der Vapotherm 160 mit synthetischem Textilgeflecht. Die mit zwei Stahldrahtgeflechten verstärkte Ausführung Vapotherm 210 ist für den Einsatz bei Sattdampftemperaturen bis 210 Grad Celsius und 18 Bar konzipiert. Mitentscheidend für den sicheren Betrieb von Schlauchleitungen ist die zuverlässige Verbindung zwischen Anschlussarmatur und Schlauch. Speziell dafür sind die Racosteam Dampfschlaucharmaturen entwickelt worden. Sie sind dank Ausstattung mit Klemmfassungen nachspann- und wiederverwendbar. Neben Schlauchmeterware sind auch einbaufertig konfektionierte und geprüfte Schlauchleitungen kurzfristig lieferbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...