Saftey-Protokoll

Offene Sicherheitslösung

Eine offenes Safety-Protokoll für Echtzeit-Ethernet hat B&R entwickelt: Bei der Ethernet Powerlink Safety Technology (EPL) sind alle sicherheitstechnischen Mechanismen im Datenübertragungsprozess implementiert. Damit lassen sich sicherheitsrelevante Daten über einen Standard-Feldbus übermitteln. Da bei dieser Lösung die Sicherheit komplett im Steuerungssystem integriert ist, benötigt man keine spezielle Verdrahtung. Das System erreicht alle relevanten Standards für eine sichere Datenübertragung nach IEC 61508 SIL Kat 3. Die EPL Safety Technology ist außerdem unabhängig vom verwendeten Transportprotokoll und damit völlig kompatibel mit Feldbussen wie CANopen. Weitere Vorteilen gegenüber klassischen Safety-Lösungen sind der reduzierte Verdrahtungsaufwand, die Echtzeitfähig-keit und bis zu 10-mal kürzere Reaktionszeiten. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...