Reflexions-Lichtschranken PRK 46B

Ganz ungestört

Die Reflexions-Lichtschranken PRK 46B von Leuze electronic gibt es für die wichtigsten Einsatzfälle in der Förder- und Lagertechnik als „Kraftpaket” und in einer besonders funktionssicheren Variante. Die „Kraftpakete” zeichnen sich durch eine hohe Reichweite von 18 Metern und höchste Funktionsreserven aus. Sie schalten daher auch bei kleinen, schlecht ausgerichteten Reflektoren oder bei Verschmutzung zuverlässig. Aufgrund ihrer hohen Reichweite sind sie beispielsweise für Spaltüberwachungen in Hochregallagern geeignet. Als „Funktionssichere” sind die Reflexions-Lichtschranken PRK 46B auf moderatere Reichweiten von zehn Metern ausgelegt und gewährleisten auch bei depolarisierenden Medien wie etwa umschrumpften Paletten zuverlässige Signale. Eine herausragende Eigenschaft ist die aktive Fremd- und Falschlichtunterdrückung, mit der die Optosensoren einfallendes Störlicht erkennen und zwischen dem eigenen Sensorsignal und der Störquelle differenzieren. Wird ein Störsignal nahe am Frequenz- oder Phasenbereich des Sensorsignals erkannt, wird automatisch die Phasenlage und Frequenz des eigenen Signals mit extrem kurzen Reaktionszeiten geändert. So ist die Störanfälligkeit gegen gepulste Lichtquellen wie Energiesparlampen sehr gering. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laserscanner

Sicherheit im Fokus

In den Mittelpunkt seines Messeauftritts stellt der Sensorexperte Leuze electronic seine Kompetenz in Safety at work. Auf Basis seiner Sicherheits-Lichtvorhänge MLC entwickelte der Optosensorikhersteller mit Smart Process Gating eine Alternative zum...

mehr...

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...
Anzeige

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...