Motoren Baureihe K

Lang und leise

Powertronic präsentiert die Baureihe K. Sie besteht aus zehn verschiedenen Modellen. In einem Baukastensystem sind hochwertige Einphasen- und Drehstrommotoren mit einer Nennleistung von sechs bis 200 Watt und einem Außendurchmesser von 60 bis 90 Millimeter lieferbar. Die Motoren und Stirnradgetriebemotoren fallen durch ihren niedrigen Geräuschpegel und ihre lange Lebensdauer auf. Alle Modelle sind für den Dauerbetrieb geeignet. Standard sind Untersetzungen von 3:1 bis 180:1, zusätzlich können sie mit einem Extragetriebe um das Zehnfache vergrößert werden. Ein Anschluss ist serienmäßig mit Kabel beziehungsweise Klemmenkasten erhältlich. Alle Motoren sind auch als Regelmotoren (eingebauter Tachogenerator) mit Drehzahlsteuerung sowie als Bremsmotoren (mit der Option sofortiger Drehrichtungswechsel) lieferbar. Die Baureihe K ist entweder als Standardprodukt oder nach Kundenspezifikation lieferbar, zum Beispiel mit Anschlussstecker, erhöhter Schutzart, Sonderwelle oder Sonderwicklung. Typische Anwendungsgebiete sind der Automatenbau, medizinische Geräte, Büromaschinen und Haustechnik. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Plug & Produce

Auf dem Weg zur Smart Factory

Plug & Produce aus Industrie-4.0-Konzepten. Mehr Individualisierung, geringere Losgrößen, häufigere Konfigurationswechsel – und zugleich soll die Fertigungslinie kosteneffizient und wettbewerbsfähig sein.

mehr...

Know-how

Passive Bauelemente mit aktiver Rolle

Haben Bauelemente als unteilbare Baueinheit weder Verstärker- noch Steuerungsfunktion, handelt es sich um passive Bauelemente (Widerstände, Kondensatoren, Spulen, Verbindungselemente, elektromechanische Relais).

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Außenläufermotor

Motor für FTS

Maccon hat die XR-15-Familie flacher bürstenloser DC-Motoren als Außenläufer vorgestellt. Diese Serie des englischen Herstellers Printed Motor Works hat eine kurze axiale Länge und eignet sich für enge Bauräume.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Metallbalgkupplung

Blindmontage

Moderne Konstruktionen werden immer aufwendiger und müssen zugleich platzsparend konzipiert werden. So bleibt für viele Teile des Antriebsstranges als letzte Möglichkeit zur Integration nur noch die Blindmontage.

mehr...

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...