Mehrwegstapler

Starke Helfer im Lager

Die Elektro-Mehrwegestapler EFY 4004-R/SO aus dem Hause Dimos sind in der Lage, 2.000 Kilogramm schwere Lasten bis zu 8.400 Millimeter anzuheben. Bis 2.950 Millimeter Hubhöhe steht die volle Traglast von 4.000 Kilogramm zur Verfügung. Der Hersteller setzt auf moderne Drehstromtechnik und bestückt die Maschinen für diesen anspruchsvollen Einsatz mit 620-Ah-Batterien mit Elektrolytumwälzung (80 V). Darüber hinaus setzt er auf bewährte Komponenten bei der Steuerung, fertigt den Stahlbau selbst und bezieht die maßgeschneiderten Triplexhubgerüste bei einem deutschen Lieferanten. Eine automatisch gesteuerte zweistufige Geschwindigkeitsreduzierung schaltet sich automatisch ein, wenn im gleichen Gang neben dem Stapler noch andere Geräte oder Kommissionierer arbeiten. Der Niveauausgleich sorgt für gleichmäßige Lastverteilung auch bei unebenem Boden. Ferner ist der Stapler mit vier elektronisch gelenkte Achsen ausgestattet und hat vier elektronisch vorwählbare Lenkprogramme. Eine Kamera am Gabelträger hilft beim Ein- und Auslagern in großen Höhen. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...
Anzeige

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...