Mehrachs-Antriebssystem Acopos multi

Technisch elegant

Mit dem modularen Mehrachs-Antriebssystem Acopos multi in Verbindung mit hochdynamischen Torquemotoren hat der Hersteller B&R eine interessante Lösung für die Druckindustrie vorgestellt. Der Antrieb verspricht eine wirtschaftliche Lösung für Maschinen mit elektronischer Achskopplung durch ein richtungsweisendes Leistungsversorgungskonzept, sicheres Beherrschen von Netzspannungsausfällen und maximale Leistungsdichte im Schaltschrank. Die Leistungsversorgungsmodule bieten optimalen Stromverbrauch durch Power-Faktor-Korrektur und Netzrückspeisung. Außerdem ist ein weltweit identisches Maschinenverhalten ohne zusätzliche Maßnahmen durch konstante Zwischenkreisspannung unabhängig von der Netzspannung gegeben. Netzspannungsausfälle werden ohne Verlust von Achskopplungen durch ein integriertes 24-Volt-Hilfsversorgungsmodul für den gesamten Automatisierungsverbund sicher beherrscht. Der Einsatz von Torquemotoren eliminiert den Kostenfaktor Getriebe mit seinen mechanischen Imperfektionen wie Reibung, Elastizitäten und mechanische Lose. Aus der technisch eleganten Lösung für den Antrieb einer Druckmaschine resultiert minimale Makulatur und größtmögliche Verfügbarkeit flexibler Maschinen für kleinere Chargengrößen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Echtzeitautomatisierung

Wo IT auf OT trifft

Die Steuerung u-control 2000 web integriert die Echtzeitautomatisierung und die Kommunikation für das Internet der Dinge und somit die Schnittstelle zwischen der Information Technology (IT) und der Operational Technology (OT).

mehr...
Anzeige
Anzeige

Trommelmotor

Neue Trommelmotor-Generation

Rulmeca Germany hat seine erneuerte TM400-Trommelmotorgeneration vorgestellt. Anwendungsbereiche finden sich in vielen Branchen – etwa leichte Gurtförderanlagen im Recyclingmarkt, mittelschwere Förderbänder für mobile und stationäre Brecher-oder...

mehr...
Anzeige

Motor/Aktuator

Integrierter Ersatz für Hydraulikzylinder

Curtiss-Wrights Industrial Division hat einen neuen integrierten Motor/Aktuator, den Exlar GTX100, entwickelt. Er ist die zweite Rahmengröße der Serie; die Leistungsdichte und der kompakte Formfaktor machen ihn zu einem Ersatz für Hydraulikzylinder.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elektromechanische Lösungen

Für komplexe Bewegungen

Zu den elektromechanischen Lösungen, die Moog auf der SPS vorstellen wird, gehören kundenspezifisch anpassbare Servomotoren und Steuerungen, elektrohydraulische und lineare Bewegungstechnologien sowie Technologien für große drehende Maschinen.

mehr...

Antriebe für Schüttgüter

Antrieb für Stetigförderer

Für den Schüttguttransport bietet Nord Drivesystems Antriebssysteme an, die sich für eine präzise und dynamische Zufuhrsteuerung individuell steuern lassen. Gurtbandförderer für den Transport von Stück- und Schüttgütern im Bergbau, Maschinenbau oder...

mehr...