MDA-Kraftspannmutter mit Durchgangsgewinde

Universeller Einsatz

Jakob Antriebstechnik hat ihre Produktreihe Kraftspannmuttern um eine Version mit Durchgangsgewinde erweitert. Die Kraftspannmutter der Typenreihe MDA war bisher nur für einige wenige Millimeter Spannweg ausgelegt. Seit ihrer Überarbeitung mit Durchgangsgewinde ist sie universell einsetzbar; das sind alle Bereiche des Maschinenbaus, in denen große Spannkräfte oder Schrauben mit größerem Durchmesser benötigt werden. Mit der mechanischen Spannmutter kann unter herkömmlichen Betriebsbedingungen wartungsfrei gearbeitet werden. Darüber hinaus ist sie in einer Sonderausführung erhältlich, die einen Einsatz bis 400 Grad ermöglicht. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...