Magnetkoblen DR

Kolben en miniature

Besonders kompakt ist der Komplettkolben DR von Parker Hannifin. Er ist mit einer Magnetabfrage und Endlagendämpfung ausgestattet und eignet sich für den Einsatz in verschiedenen Zylinderbauformen. Bauhöhe und Durchmesser entsprechen dem Standardkolben DP (ohne Magnet), wodurch das Nachrüsten einer Abfragefunktion erleichtert wird. Außerdem vereinfacht der Kompaktkolben nicht nur die Montage, sondern reduziert auch das Leckagerisiko, das sich aus der Toleranzproblematik mehrteiliger Lösungen ergibt. Der speziell für Pneumatikanwendungen entwickelte NBR-Werkstoff fällt laut Hersteller besonders durch eine gleichbleibend niedrige Reibung über die gesamte Betriebsdauer auf. Neben der Standardausführung gibt es den Magnetkolben auch in einer Hochtemperatur-Variante und als einfach wirkenden Kolben. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dunkermotoren

Mit IoT auf die Motek

Auch 2019 ist Dunkermotoren wieder auf der Motek in Stuttgart vertreten und präsentiert Produkthighlights rund um das Thema Industrial Internet of Things. Mit dabei: tubulare Lineardirektantriebe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebe

Intelligent automatisiert

Der ECI 63.xx K5 von ebm-papst kann als Antrieb in Positionier-, Drehzahl- oder Strom- oder Momentenregelung betrieben werden und unterstützt damit die Kommunikations- und Bewegungsprofile nach IEC 61800-7 (DS402).

mehr...